Junges Mädchen nach dem Maskenball (La petite masque), Jacques-Émile Blanche
Jacques-Émile Blanche
Junges Mädchen nach dem Maskenball (La petite masque)
Nach oben

Jacques-Émile Blanche 1861/1862 – 1942

Junges Mädchen nach dem Maskenball (La petite masque), 1906


Maße
147,0 x 198,0 cm
Äußere Beschreibung
Öl auf Leinwand
Inventarnummer
1400
Erwerbung
Erworben 1906 als Schenkung von Arthur von Gwinner
Status
Nicht ausgestellt

Texte

Über das Werk

Die Stimmung ist ausgelassen: Zurück vom Ball, hat sich die junge Frau ihres Kleides entledigt und räkelt sich nun nackt auf einem Diwan. Am Boden liegt eine Maske, die genau wie das auffällig geschminkte Gesicht der Dame noch von dem Fest kündet. Blanche, an alten venezianischen Meistern geschult, schuf mit diesem großformatigen Akt eine moderne Venus – inklusive Schoßhund. Unverhohlen appelliert sie an die Schaulust des Betrachters. Blanche – eng befreundet mit Degas, Manet und Renoir – war vor allem als Porträtist hoch geschätzt.

Über die Schenkung

Arthur von Gwinner (1856-1931) lebte bereits mehrere Jahrzehnte in Berlin, als er dem Städel 1906 dieses in Paris erworbene Gemälde schenkte. Der Bankier war zu diesem Zeitpunkt im Vorstand der Deutschen Bank und dort insbesondere für das Auslandsgeschäft tätig. Seine Leidenschaft für die Kunst hatte er wohl von seinem Großvater geerbt. Philipp Friedrich Gwinner war Bürgermeister Frankfurts, Jurist und Kunsthistoriker gewesen. Sein Hauptwerk erschien 1862: Kunst und Künstler in Frankfurt vom 13. Jahrhundert bis zur Eröffnung des Städelschen Kunstinstituts.

Werkdaten

Basisdaten

Künstler
Zeitraum
Objektart
Äußere Beschreibung
Öl auf Leinwand
Technik
Material
Beschriftung zum Zeitpunkt der Herstellung
Signiert und datiert unten rechts: J. E. Blanche 1906

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Erwerbung
Erworben 1906 als Schenkung von Arthur von Gwinner

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Assoziierte Personen und Institutionen

IconClass

Primär
  • 31D13 Mädchen, junge Frau
  • 31AA14(+56) menschliche Figur mit idealen Proportionen; z.B. akademischer Akt - AA - weibliche Figur (+liegen)
  • 31AA2363(+4) ausgestreckt auf der Seite liegen - AA - weibliche Figur (+Dreiviertelprofil)
  • 31B11 im Bett schlafen
  • 41D283 Maske
Sekundär
Level 3

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Assoziation
  • Motiv
  • Stimmung
  • Wirkung

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

24.08.2017