Hirten auf Felsen, eine Hirtin liegt vor einem Esel, vorn Kühe, Schafe und Ziegen, im Hintergrund Ruinen mit einer Brücke, Johann Friedrich Morgenstern, nach Johann Heinrich Roos
Johann Friedrich Morgenstern, Johann Heinrich Roos
Hirten auf Felsen, eine Hirtin liegt vor einem Esel, vorn Kühe, Schafe und Ziegen, im Hintergrund Ruinen mit einer Brücke
EN
Nach oben

Johann Friedrich Morgenstern
nachJohann Heinrich Roos

Hirten auf Felsen, eine Hirtin liegt vor einem Esel, vorn Kühe, Schafe und Ziegen, im Hintergrund Ruinen mit einer Brücke, 1803


Blatt
347 x 447 mm
Material und Technik
Aquarell über Bleistift (Spuren) auf Velinpapier
Inventarnummer
24915
Objektnummer
24915 D
Erwerbung
Erworben 1817 mit der Sammlung Johann Georg Grambs
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Hirten auf Felsen, eine Hirtin liegt vor einem Esel, vorn Kühe, Schafe und Ziegen, im Hintergrund Ruinen mit einer Brücke
Zeichner
Erfinder
Entstehungszeit
Objektart
Material und Technik
Aquarell über Bleistift (Spuren) auf Velinpapier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Signiert und datiert in der Darstellung unten rechts auf dem Gestein (mit dem Pinsel in Hellbraun): HRoos [HR ligiert] fecit / 1678
Wasserzeichen
  • Nicht geprüft

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
Public Domain
Erwerbung
Erworben 1817 mit der Sammlung Johann Georg Grambs

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Iconclass

Primär
  • 25H Landschaften
  • 25F Tiere
  • 47I221 Vieh hüten; Hirt, Hirtin, Schafhirt, Schafhirtin, Kuhhirt etc.
Sekundär

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

10.04.2024