Herminia bei dem verwundeten Tankred, Charles Natoire
Charles Natoire
Herminia bei dem verwundeten Tankred
en
Nach oben
Externe verwandte Werke

Teil derselben Werkgruppe

Charles-Joseph Natoire: Renaud et Armide / Armida hält Rinaldo den Spiegel vor, schwarzer Stift, braun und grau laviert, weiß gehöht, auf blauem Papier, 248 x 358 mm. Inv. Nr. 31436, Musée du Louvre, Département des Arts graphiques, Cabinet des dessins, Paris

Charles-Joseph Natoire: Clorinde mourante baptisée par Tancrède / Clorinde wird von Tankred getauft, Feder in Braun über schwarzem Stift, braun und grau laviert, weiß gehöht, auf blauem Papier, 246 x 350 mm. Inv. Nr. 41019, Musée du Louvre, Département des Arts graphiques, Cabinet des dessins, Paris

Charles-Joseph Natoire: Herminia bei den Hirten. Palais Beaux-Arts Lille, Dessins et photo-graphies

Charles Natoire

Herminia bei dem verwundeten Tankred, ca. 1755


Blatt
263 x 360 mm
Material und Technik
Feder in Braun über schwarzer Kreide, braun laviert, weiß gehöht (Gouache), auf blauem geripptem Büttenpapier, aufgezogen
Inventarnummer
1285
Objektnummer
1285 Z
Erwerbung
Erworben möglicherweise 1816 als Stiftung aus der Sammlung Johann Friedrich Städel
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

14.05.2024