Heimkehr und Verbrennung des Wechselbalgs, Martino di Bartolomeo
Martino di Bartolomeo
Heimkehr und Verbrennung des Wechselbalgs
Nach oben
Dieses Werk ist Teil eines mehrteiligen Werks

Martino di Bartolomeo ca. 1370 – 1434/1435

Heimkehr und Verbrennung des Wechselbalgs, ca. 1390


Maße
70,0 x 59,0 x ca. 2,4 cm
Äußere Beschreibung
Mischtechnik auf Pappelholz
Inventarnummer
991
Erwerbung
Erworben 1865 im Austausch mit dem Verein für Geschichte und Alterthumskunde
Status
Ausgestellt

Audio

  • 01:08
    Basisinformationen
  • 02:31
    Fokus Frankfurt

Werkdaten

Basisdaten

Künstler
Teile
4 / 7
Zeitraum
Stilrichtung
Objektart
Äußere Beschreibung
Mischtechnik auf Pappelholz
Technik
Material

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1865 im Austausch mit dem Verein für Geschichte und Alterthumskunde

Werkinhalt

Motive und Bezüge

IconClass

Primär
  • 73F3514 als Stephanus zu seinem Elternhaus zurückkehrt, schickt er seinen Stellvertreter weg
  • 11Q7591 Teufelsaustreibung
  • 31E23121 gewaltsamer Tod durch Verbrennen am (Marter-)Pfahl, auf dem Scheiterhaufen
Sekundär

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Assoziation
  • Motiv
  • Stimmung
  • Wirkung
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

24.01.2018