Hair-Darsteller und Studiofreund, München, Will McBride
Will McBride
Hair-Darsteller und Studiofreund, München
Nach oben

Will McBride

Hair-Darsteller und Studiofreund, München, 1968 (Abzug 1992)


Blatt
70,0 x 85,0 cm
Material und Technik
Silbergelatine-Abzug, Barytpapier
Inventarnummer
DZF 90
Erwerbung
DZ BANK Kunstsammlung im Städel Museum
Status
Nicht ausgestellt

Texte

Über das Werk

Der Name Will McBride ist untrennbar mit der Zeitschrift „Twen“, dem Urtypus aller heutigen Lifestyle-Magazine, verbunden. Die Fotografien des 1963 als US-Soldat nach Deutschland gekommenen Bildjournalisten sind Teil unseres kollektiven Gedächtnisses der Nachkriegszeit und dem Lebensgefühl der 1960er-Jahre. Aus dem berüchtigten Jahr 1968 stammt die ikonische Aufnahme der Darsteller des Musicals „Hair“ in München, einem Höhepunkt der Popkultur und Inbegriff von Flower-Power. Dieses Foto steht – wie vielleicht das Werk von McBride insgesamt – für Aufbruchstimmung, den Wunsch nach individueller Freiheit und sexueller Selbstbestimmtheit. McBride ist dabei nicht nur Dokumentierender, sondern auch unmittelbarer Zeitzeuge.

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Hair-Darsteller und Studiofreund, München (Originaltitel)
Fotograf
Seriennummer / Auflage
1 / 30
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Silbergelatine-Abzug, Barytpapier
Material
Technik
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Bezeichnet: Rückseite unten mitte bezeichnet und signiert

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
DZ BANK Kunstsammlung im Städel Museum, Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Will McBride Estate
Erwerbung
DZ BANK Kunstsammlung im Städel Museum

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Assoziertes Medium
  • Musical "Hair"
  • twen, Jugendzeitschrift, 1959 bis 1971, BRD

Iconclass

Primär
  • 48C83 darstellender Künstler (Tänzer, Schauspieler etc.) in Situationen, in denen er nicht arbeitet
  • 31A14 menschliche Figur mit idealen Proportionen; z.B. akademischer Akt
  • 31AA14 menschliche Figur mit idealen Proportionen; z.B. akademischer Akt - AA - weibliche Figur
  • 41D91 ein Mann zeigt sich unbekleidet, (fast) nackt
  • 41D92 eine Frau zeigt sich unbekleidet, (fast) nackt
  • 31D11221 Junge (Kind zwischen Kleinkindalter und Jugend)
  • 31D11222 Mädchen (Kind zwischen Kleinkindalter und Jugend)
Sekundär
Assoziativ

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

04.01.2019