Gottvater erscheint Noah, Nicolas Poussin;   ?
Nicolas Poussin
Gottvater erscheint Noah
EN
Nach oben
Externe verwandte Werke

Teil derselben Werkgruppe

Französisch, 17. Jahrhundert: Der Engelsturz, Feder in Braun, braun laviert, auf Papier, 309 x 424 mm. Inv. Nr. 11.333, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.26)

Französisch, 17. Jahrhundert: Gott erschafft die Erde, Feder in Braun, braun laviert, auf Papier, 312 x 429 mm. Inv. Nr. 11.334, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.27)

Französisch, 17. Jahrhundert: Gott erschafft Sonne und Mond, Feder in Braun, braun laviert, auf Papier, 309 x 423 mm. Inv. Nr. 11.335, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.28)

Französisch, 17. Jahrhundert: Gott erschafft die Tiere, Feder in Braun, braun laviert, auf Papier, 311 x 422 mm. Inv. Nr. 11.336, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.29)

Französisch, 17. Jahrhundert: Der Mensch, zur Arbeit verurteilt, Feder in Braun, braun laviert, auf Papier, 310 x 411 mm. Inv. Nr. 11.337, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.30)

Französisch, 17. Jahrhundert: Gott befiehlt Noah den Bau der Arche, Feder in Braun, braun laviert, auf Papier, 317 x 432 mm. Inv. Nr. 11.338, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.31)

Französisch, 17. Jahrhundert: Noah verlässt mit seiner Familie die Arche, Feder in Braun, braun laviert, auf Papier, 303 x 424 mm. Inv. Nr. 11.339, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.32)

Französisch, 17. Jahrhundert: Das Opfer Noahs, Feder in Braun, braun laviert, auf Papier, 306 x 424 mm. Inv. Nr. 11.340, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.33)

Französisch, 17. Jahrhundert: Die Trunkenheit Noahs, Feder in Braun über schwarzer Kreide, braun laviert, auf Papier, 288 x 418 mm. Inv. Nr. 11.341, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.34)

Französisch, 17. Jahrhundert: Die Babylonische Sprachverwirrung, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 306 x 424 mm. Inv. Nr. 11.342, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.35)

Französisch, 17. Jahrhundert: Gott befiehlt Abraham, sein Land zu verlassen, Feder in Braun, braun laviert, auf Papier, 300 x 414 mm. Inv. Nr. 11.343, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.36)

Französisch, 17. Jahrhundert: Melchisedek bietet Abraham Brot und Wein an, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 304 x 417 mm. Inv. Nr. 11.344, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.37)

Französisch, 17. Jahrhundert: Gott überzeugt Abimelech, dass Sara Abrahams Frau ist, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 297 x 419 mm. Inv. Nr. 11.345, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.38)

Französisch, 17. Jahrhundert: Gott befiehlt Abraham, bei Sara zu bleiben, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 298 x 422 mm. Inv. Nr. 11.346, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.39)

Französisch, 17. Jahrhundert: Abraham bietet den drei Engeln seine Gastfreundschaft an, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 298 x 424 mm. Inv. Nr. 11.347, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.40)

Französisch, 17. Jahrhundert: Abraham bittet die drei Engel um Verzeihung, weil Sara gelacht hat, als man ihr die Geburt eines Sohnes prophezeite, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 302 x 424 mm. Inv. Nr. 11.348, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.41)

Französisch, 17. Jahrhundert: Loth bietet den beiden Engeln seine Gastfreundschaft an, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 302 x 422 mm. Inv. Nr. 11.349, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.42)

Französisch, 17. Jahrhundert: Die Engel drängen Loth und seine Familie, Sodom zu verlassen, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 304 x 424 mm. Inv. Nr. 11.350, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.43)

Französisch, 17. Jahrhundert: Isaak segnet Jakob, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 302 x 418 mm. Inv. Nr. 11.351, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.44)

Französisch, 17. Jahrhundert: Esau kehrt von der Jagd zurück, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 297 x 426 mm. Inv. Nr. 11.352, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.45)

Französisch, 17. Jahrhundert: Der Traum Jakobs, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 302 x 419 mm. Inv. Nr. 11.353, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.46)

Französisch, 17. Jahrhundert: Jakob macht Laban Vorwürfe, ihm Lea anstelle von Rachel zur Frau gegeben zu haben, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 297 x 424 mm. Inv. Nr. 11.354, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.47)

Französisch, 17. Jahrhundert: Die Hochzeit von Jakob und Rachel, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 291 x 417 mm. Inv. Nr. 11.355, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.48)

Französisch, 17. Jahrhundert: Jakob trifft Esau, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 292 x 418 mm. Inv. Nr. 11.356, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.49)

Französisch, 17. Jahrhundert: Josef wird von seinen Brüdern in einen Brunnen geworfen, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 280 x 419 mm. Inv. Nr. 11.357, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.50)

Französisch, 17. Jahrhundert: Josef wird von seinen Brüdern verkauft, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 282 x 414 mm. Inv. Nr. 11.358, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.51)

Französisch, 17. Jahrhundert: Jakob beweint Josefs Tod, nachdem man ihm das blutige Gewand gezeigt hat, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 286 x 416 mm. Inv. Nr. 11.359, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.52)

Französisch, 17. Jahrhundert: Josef deutet dem königlichen Mundschenk und dem Hofbäcker die Träume, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 293 x 416 mm. Inv. Nr. 11.360, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.53)

Französisch, 17. Jahrhundert: Josefs Triumphzug, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 282 x 414 mm. Inv. Nr. 11.361, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.54)

Französisch, 17. Jahrhundert: Jakob schickt seine Söhne nach Ägypten, um Getreide zu kaufen, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 286 x 422 mm. Inv. Nr. 11.362, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.55)

Französisch, 17. Jahrhundert: Jakobs Söhne kehren noch einmal um, um Benjamin mitzunehmen, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 284 x 418 mm. Inv. Nr. 11.363, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.56)

Französisch, 17. Jahrhundert: Der Becher Josefs wird in Benjamins Sack gefunden, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 286 x 418 mm. Inv. Nr. 11.364, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.57)

Französisch, 17. Jahrhundert: Josef gibt sich seinen BRüdern zu erkennen, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 293 x 413 mm. Inv. Nr. 11.365, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.58)

Französisch, 17. Jahrhundert: Jakob umarmt Josef, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 292 x 414 mm. Inv. Nr. 11.366, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.59)

Französisch, 17. Jahrhundert: Die Auffindung Moses, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 295 x 419 mm. Inv. Nr. 11.367, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.60)

Französisch, 17. Jahrhundert: Moses zerbricht die Krone des Pharao, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 286 x 405 mm. Inv. Nr. 11.368, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.61)

Französisch, 17. Jahrhundert: Moses und der brennende Dornbusch, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 287 x 416 mm. Inv. Nr. 11.369, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.62)

Französisch, 17. Jahrhundert: Moses versucht, zwei Israeliten zu versöhnen, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 296 x 414 mm. Inv. Nr. 11.370, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.63)

Französisch, 17. Jahrhundert: Moses verwandelt den Stab Aarons in Schlangen, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 290 x 414 mm. Inv. Nr. 11.371, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.64)

Französisch, 17. Jahrhundert: Moses bittet den Pharao, die Israeliten ziehen zu lassen, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 293 x 416 mm. Inv. Nr. 11.372, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.65)

Französisch, 17. Jahrhundert: Das Osterlamm, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 289 x 414 mm. Inv. Nr. 11.373, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.66)

Französisch, 17. Jahrhundert: Mannalese, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 293 x 417 mm. Inv. Nr. 11.374, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.67)

Französisch, 17. Jahrhundert: Die Amalekiterschlacht, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 288 x 414 mm. Inv. Nr. 11.375, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.68)

Französisch, 17. Jahrhundert: Moses empfängt die Zehn Gebote, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 295 x 412 mm. Inv. Nr. 11.376, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.69)

Französisch, 17. Jahrhundert: Moses auf dem Berg Sinai, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 289 x 400 mm. Inv. Nr. 11.377, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.70)

Französisch, 17. Jahrhundert: Das Goldene Kalb, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 291 x 414 mm. Inv. Nr. 11.378, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.71)

Französisch, 17. Jahrhundert: Die Spenden für das Heiligtum, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 289 x 411 mm. Inv. Nr. 11.379, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.72)

Französisch, 17. Jahrhundert: Nadab und Abiti zu Tode getroffen, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 289 x 412 mm. Inv. Nr. 11.380, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.73)

Französisch, 17. Jahrhundert: Die Heeresordnung der Israeliten, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 294 x 409 mm. Inv. Nr. 11.381, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.74)

Französisch, 17. Jahrhundert: Die Steinigung des Gotteslästerers, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 285 x 409 mm. Inv. Nr. 11.382, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.75)

Französisch, 17. Jahrhundert: Die eherne Schlange, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 291 x 412 mm. Inv. Nr. 11.383, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.76)

Französisch, 17. Jahrhundert: Tötung der Israeliten, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 286 x 410 mm. Inv. Nr. 11.384, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.77)

Französisch, 17. Jahrhundert: Phimus tötet Zemri und Cosbi, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 280 x 402 mm. Inv. Nr. 11.385, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.78)

Französisch, 17. Jahrhundert: Moses befiehlt, die Medianiterfrauen zu töten, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 287 x 407 mm. Inv. Nr. 11.386, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.79)

Französisch, 17. Jahrhundert: Die Israeliten geloben Josua Treue, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 291 x 404 mm. Inv. Nr. 11.387, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.80)

Französisch, 17. Jahrhundert: Die Bundeslade, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 289 x 404 mm. Inv. Nr. 11.388, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.81)

Französisch, 17. Jahrhundert: Die Israeliten vor den Mauern von Jericho, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 289 x 399 mm. Inv. Nr. 11.389, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.82)

Französisch, 17. Jahrhundert: Der Fall der Mauer von Jericho, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 289 x 407 mm. Inv. Nr. 11.390, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.83)

Französisch, 17. Jahrhundert: Die Steinigung von Achan und seiner Familie, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 289 x 409 mm. Inv. Nr. 11.391, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.84)

Französisch, 17. Jahrhundert: Die Niederlage des Königs von Jerusalem, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 302 x 406 mm. Inv. Nr. 11.392, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.85)

Französisch, 17. Jahrhundert: Der Tod des Sisara, Feder in Braun über schwarzer Kreide (Spuren), braun laviert, auf Papier, 291 x 402 mm. Inv. Nr. 11.393, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Knab/Widauer F.A.86)

Nicolas Poussin ?

Gottvater erscheint Noah


Blatt
307 x 425 mm
Material und Technik
Feder in Graubraun, graubraun laviert, auf Papier
Inventarnummer
1313
Objektnummer
1313 Z
Erwerbung
Erworben 1816 als Stiftung aus der Sammlung Johann Friedrich Städel
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Gottvater erscheint Noah
Zeichner
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Feder in Graubraun, graubraun laviert, auf Papier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Nachträgliche Beschriftung
Verso bezeichnet unten (mit der Feder): No. 5. L. B. // No. 101. Nicolas Poussin l'Andely dans la Normandie
Verso unten mittig Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356), mit zugehöriger Inventarnummer
Wasserzeichen
  • Nicht geprüft
Werkverzeichnis
  • Rosenberg/Prat 1994.II.884.R.427

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
Public Domain
Erwerbung
Erworben 1816 als Stiftung aus der Sammlung Johann Friedrich Städel

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Dargestellte Personen
Literarische Quelle
  • Bibel, Altes Testament, Genesis 6,9-22
  • Bibel, Altes Testament, Genesis 12,1-8

Iconclass

Primär
  • 71C112 Abraham spricht mit Gott (generell)

Forschung und Diskussion

Forschung

Alternativer Titel
  • Gottvater erscheint Abraham
Alternative Zuschreibung
  • Französisch, 17. Jahrhundert Zeichner; nach Literatur

Bezug zu anderen Werken

  • Bildelemente
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

19.02.2024