Fußballspieler, Konrad Lueg (Konrad Fischer)
Konrad Lueg (Konrad Fischer)
Fußballspieler
Nach oben

Maße
135,0 x 170,0 cm
Äußere Beschreibung
Tempera auf Leinwand
Inventarnummer
DB029
Erwerbung
Sammlung Deutsche Bank im Städel Museum
Status
Nicht ausgestellt

Texte

Über das Werk

Konrad Lueg malt ein Zeitungsfoto schematisch ab und koloriert es mit ungemischten Plakatfarben. Holzschnittartig wirken die flachen, gesichtslosen Spieler, einzig Schuhe und Haare sind feiner ausgearbeitet, womit auf die Vorlage verwiesen ist. Mit der Fußballszene greift Lueg ein Stück Alltagskultur auf. Geprägt durch Fluxus und Pop-Art, lädt er 1963 mit Gerhard Richter zur legendären Ausstellung Leben mit Pop in ein Möbelhaus. Die Künstler sitzen in einer Wohnzimmerecke, Bier und Kuchen stehen bereit, sie gehen in ironische Distanz zum deutschen Wirtschaftswunderland.

Werkdaten

Basisdaten

Künstler
Zeitraum
Stilrichtung
Objektart
Äußere Beschreibung
Tempera auf Leinwand
Technik
Material

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Sammlung Deutsche Bank im Städel Museum, Städel Museum, Frankfurt am Main
Erwerbung
Sammlung Deutsche Bank im Städel Museum

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv

IconClass

Primär
Sekundär

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Assoziation
  • Motiv
  • Stimmung
  • Wirkung

Mehr zu entdecken

Alben

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

24.04.2017