Fliesen sowie ein Wappen im Scheitel einer spitzbogigen profilierten Wandöffnung in St. Martin in Sarmsheim, Carl Theodor Reiffenstein
Carl Theodor Reiffenstein
Fliesen sowie ein Wappen im Scheitel einer spitzbogigen profilierten Wandöffnung in St. Martin in Sarmsheim
en
Nach oben
Dieses Werk ist Teil eines mehrteiligen Werks

Carl Theodor Reiffenstein

Fliesen sowie ein Wappen im Scheitel einer spitzbogigen profilierten Wandöffnung in St. Martin in Sarmsheim, 14. August 1873


Blatt
97 x 123 mm
Material und Technik
Bleistift auf Papier
Inventarnummer
11397
Objektnummer
11397 Z
Erwerbung
Erworben 1893 als Vermächtnis des Künstlers
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Werkinhalt

Forschung und Diskussion

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

14.05.2024