Figuren- und andere Studien, Christus unter den Schriftgelehrten und ein Kronleuchter, Hendrik Goudt, Art des Pieter Pietersz Lastman, Art des Jan Symonsz. Pynas, Art des Claes Cornelisz. Moeyaert
Hendrik Goudt, Pieter Pietersz Lastman, Jan Symonsz. Pynas und Claes Cornelisz. Moeyaert
Figuren- und andere Studien, Christus unter den Schriftgelehrten und ein Kronleuchter
Nach oben
Dieses Werk ist Teil eines mehrteiligen Werks

Hendrik Goudt
Art desPieter Pietersz Lastman
oderArt desJan Symonsz. Pynas
oderArt desClaes Cornelisz. Moeyaert

Figuren- und andere Studien, Christus unter den Schriftgelehrten und ein Kronleuchter


Blatt
215 x 312 mm
Material und Technik
Feder in Braun, laviert, auf Papier
Inventarnummer
5883
Objektnummer
5883V Z
Erwerbung
Erworben 1868 für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Figuren- und andere Studien, Christus unter den Schriftgelehrten und ein Kronleuchter
Zeichner
  • Hendrik Goudt Von Hendrik Goudt die mit der Rohrfeder in Braun gezeichneten Figuren auf dem originalen Papier der Grablegung auf dem Recto
  • Art des Pieter Pietersz Lastman In der Manier der Lastman, Pynas und Moeyaert die mit dünner Feder gezeichnete Gruppe von vier Männern (Christus unter den Schriftgelehrten) und der Kronleuchter auf der nachträglichen Hinterlegung des originalen Blattes
  • Art des Jan Symonsz. Pynas alternativ In der Manier der Lastman, Pynas und Moeyaert die mit dünner Feder gezeichnete Gruppe von vier Männern (Christus unter den Schriftgelehrten) und der Kronleuchter auf der nachträglichen Hinterlegung des originalen Blattes
  • Art des Claes Cornelisz. Moeyaert alternativ In der Manier der Lastman, Pynas und Moeyaert die mit dünner Feder gezeichnete Gruppe von vier Männern (Christus unter den Schriftgelehrten) und der Kronleuchter auf der nachträglichen Hinterlegung des originalen Blattes
Recto
Grablegung Christi
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Feder in Braun, laviert, auf Papier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Nachträgliche Beschriftung
Verso Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356), mit zugehöriger Inventarnummer
Wasserzeichen

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1868 für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Literarische Quelle
  • Bibel, Neues Testament, Lukas 2,41-47

Iconclass

Sekundär
  • 41B3 Beleuchtung; Lampen

Forschung und Diskussion

Forschung

Historische Zuschreibung

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

09.10.2018