Fallen Figure (Fallen Fighter), Leon Golub
Leon Golub
Fallen Figure (Fallen Fighter)
Nach oben

Leon Golub

Fallen Figure (Fallen Fighter), 1971


Maße
305,0 x 247,5 cm
Material und Technik
Acryl auf Leinen
Inventarnummer
2339
Erwerbung
Erworben 2011 aus Mitteln des Städelkomitees 21. Jahrhundert. Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.
Status
Ausgestellt

Texte

Über das Werk

Brutal traktiert der überlegene Kämpfer seinen schon am Boden liegenden Rivalen. Beider Fleisch liegt offen, sie sind blutverschmiert, als hätten sie sich gegenseitig die Haut vom Leib gerissen. Leon Golub malt die überlebensgroßen Figuren auf Leinen. Dieses hängt nun schlaff und leicht gewellt herab, als wäre es die abgezogene Haut der Kämpfer. Die Posen der Figuren entnimmt der Künstler dem Bildvokabular der Antike, es sind Archetypen zwischen menschlicher, genuin männlicher Macht und Gewaltexzesse. Golubs Bilder changieren subtil zwischen Faszination und Abscheu.

Audio & Video

  • 01:21
    Basisinformationen
  • 01:09
    Fokus Kunstgeschichte
  • 01:01
    Fokus Material
  • 01:32
    Das etwas andere Hörerlebnis „Provokation Gegenwartskunst“

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Fallen Figure (Fallen Fighter) (Originaltitel)
Titelübersetzung
Gefallene Figur (Gefallener Kämpfer)
Maler
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Acryl auf Leinen
Material
Technik
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Signiert unten rechts: GOLUB

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main, Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.
Bildrechte
© Estate of Leon Golub / VG Bild-Kunst, Bonn
Erwerbung
Erworben 2011 aus Mitteln des Städelkomitees 21. Jahrhundert. Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv

Iconclass

Primär
  • 0 abstrakte, ungegenständliche Kunst
  • 31D14 erwachsener Mann
  • 31A231 stehende Figur
  • 31A2341 zusammengekauerte Figur
  • 33B3 kämpfen
Sekundär
  • 33B32 treten
  • 54AA4 Gewalt, Gewalttätigkeit; Ripa: Sforza con Inganno, Violenza
  • 54FF2 Niederlage

Mehr zu entdecken

Alben

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

03.05.2018