Empfang Helenas in Troja (?), Arnold Houbraken
Arnold Houbraken
Empfang Helenas in Troja (?)
Nach oben

Arnold Houbraken

Empfang Helenas in Troja (?)


Blatt
375 x 522 mm
Material und Technik
Roter Stift, allseitige Einfassungslinie, auf Vergépapier
Inventarnummer
2864
Objektnummer
2864 Z
Erwerbung
Erworben 1817 aus der Sammlung Johann Georg Grambs für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Empfang Helenas in Troja (?)
Zeichner
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Roter Stift, allseitige Einfassungslinie, auf Vergépapier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Signiert unten rechts (mit rotem Stift): A. Houbraken [spiegelverkehrt]
Nachträgliche Beschriftung
Verso Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356)
Wasserzeichen
  • Nicht geprüft

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1817 aus der Sammlung Johann Georg Grambs für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Assoziierte Personen und Institutionen
Literarische Quelle
  • Homer: Ilias

Iconclass

Primär
  • 94C141 die Ankunft von Paris und Helena in Troja
  • 43A42 triumphaler Einzug und Empfang durch Publikum, Festzug; entrée solennelle, joyeuse entrée
Sekundär
  • 43A423 andere Dekorationen, schmückende Aufbauten (bei Triumphzügen etc.)
  • 25I146 Stadtmauern
  • 46C24 Segelschiff, Segelboot

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

03.05.2018