Die Marter des Evangelisten Johannes, aus der Folge der Apokalypse, Urausgabe Deutsch 1498, Albrecht Dürer
Albrecht Dürer
Die Marter des Evangelisten Johannes, aus der Folge der Apokalypse, Urausgabe Deutsch 1498
Nach oben

Albrecht Dürer

Die Marter des Evangelisten Johannes, aus der Folge der Apokalypse, Urausgabe Deutsch 1498, ca. 1496 – 1497


Blatt
396 x 287 mm
Material und Technik
Holzschnitt auf geripptem Büttenpapier
Inventarnummer
31501
Objektnummer
31501 D
Erwerbung
Alter Bestand. Erworben vor 1861
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Die Marter des Evangelisten Johannes, aus der Folge der Apokalypse, Urausgabe Deutsch 1498
Künstler
Teilnummer / insgesamt
2 / 16
Entstehungszeit
Objektart
Material und Technik
Holzschnitt auf geripptem Büttenpapier
Material
Technik
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Monogrammiert unten Mitte: AD
Werkverzeichnis
  • Bartsch 7.127.61
  • Meder 1932.153.164
  • Schoch/Mende/Scherbaum 2.70.112
  • Hollstein German VII.134.164
  • TIB 1001.261

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Alter Bestand. Erworben vor 1861

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Dargestellte Personen
Assoziierte Personen und Institutionen
Literarische Quelle
  • Die Legenda aurea des Jacobus de Voragine, übersetzt von Richard Benz, Heidelberg 1984, S. 358, 359

Iconclass

Primär
  • 73F2351 Martyrium und Tod des Johannes vor der Porta Latina: er wird in einen Kessel mit siedendem Öl gesteckt, bleibt aber unversehrt
  • 98B(DOMITIANUS, Titus Flavius) Titus Flavius Domitianus
  • 44B1 Herrscher, Landesherr
  • 45B der Soldat; Soldatenleben
  • 46A7 Menge, Mob
Sekundär

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Motiv
  • Bildelemente
  • Assoziation
  • Stimmung
  • Wirkung
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Tippen Sie auf ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

03.05.2018