Die Hochzeit zu Kana, Julius Schnorr von Carolsfeld
Julius Schnorr von Carolsfeld
Die Hochzeit zu Kana
Nach oben

Julius Schnorr von Carolsfeld

Die Hochzeit zu Kana, 1818


Blatt
132 x 192 cm
Material und Technik
Schwarze Kreide und Pinsel in Braun, weiß gehöht, quadriert, auf Papier, aufgezogen
Inventarnummer
1012
Erwerbung
Erworben 1865 für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main
Status
Nicht ausgestellt

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Die Hochzeit zu Kana
Zeichner
Entstehungsort
Entstehungszeit
Objektart
Material und Technik
Schwarze Kreide und Pinsel in Braun, weiß gehöht, quadriert, auf Papier, aufgezogen
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Monogrammiert und datiert rechts mittig: 18 IS [ligiert] 18.
Nachträgliche Beschriftung
Verso bezeichnet unten rechts: Julius Schnorr von Carolsfeld Rom 1817; Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356)
Wasserzeichen
  • Nicht geprüft

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1865 für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Dargestellte Personen
Literarische Quelle
  • Bibel, Neues Testament, Johannes 2,1-12

Iconclass

Primär
  • 73C6114 der Wein wird probiert (Hochzeit zu Kana)
  • 73C6111 Vorbereitungen für das Hochzeitsmahl in Kana
  • 42F53 Diener, Lakai
Sekundär

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

03.05.2018