Der vom Blitz erschlagene Schäfer, Jakob Becker
Jakob Becker
Der vom Blitz erschlagene Schäfer
en
Nach oben
Verwandte Werke

Jakob Becker

Der vom Blitz erschlagene Schäfer, 1844


Künstler
121,5 x 185 cm
Material und Technik
Öl auf Leinwand
Inventarnummer
910
Erwerbung
Erworben 1844
Status
Ausgestellt, 1. Obergeschoss, Kunst der Moderne, Raum 5

Texte

Über das Werk

Dieses Gemälde zählt zu den Hauptwerken Jakob Beckers, einem Professor an der Städelschule. Er hat es durch zahlreiche Skizzen und Studien sorgfältig vorbereitet. Im Zentrum des dramatischen Geschehens steht ein offenbar von einem Blitz erschlagener Schäfer, umringt von seiner Herde und entsetzt herbeieilenden Feldarbeitern. Im Hintergrund lodert der in Brand gesetzte Baum gleißend hell auf. Ein Bauer weist gen Himmel, um auf die Todesursache hinzuweisen, aber auch um vor der Macht des göttlichen Geschehens zu warnen. Beckers Komposition erinnert an religiöse Darstellungen. So gleicht der von seinen Begleitern gehaltene Schäfer dem Leichnam Christi, der von seiner Mutter beweint wird.

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

14.05.2024