Der kleine Zeichner, François Bonvin
François Bonvin
Der kleine Zeichner
Nach oben
Verwandte Werke

Vorlage

Jean-Baptiste Siméon Chardin: Un jeune écolier qui dessine (Le dessinateur) / Der junge Zeichenschüler (Der Zeichner), 1735/1736, Öl auf Eichenholz, 18 x 15,5 cm. Inv. Nr. NM 779, Nationalmuseum, Stockholm

Jean-Baptiste Siméon Chardin: Young Student Drawing / Der junge Zeichenschüler, ca. 1738, Öl auf Holz, 21 x 17,1 cm. Inv. Nr. AP 1982.07, Kimbell Art Museum, Fort Worth

Jean Jacques Flipart nach Jean-Baptiste Siméon Chardin: Le dessinateur / Der Zeichner, Radierung, Kupferstich, 392 x 296 mm. Inv. Nr. 6079 LR, Musée du Louvre, Département des Arts graphiques, Paris

Jacques Fabien Gautier-Dagoty nach Jean-Baptiste Siméon Chardin: Le dessinateur / Der Zeichner, ca. 1742/1743, Vierfarbentiefdruck (Mezzotinto), 207 x 152 mm. Inv. Nr. 6082 LR, Musée du Louvre, Département des Arts graphiques, Paris

E. Cécile Magimel nach Jean-Baptiste Siméon Chardin: Le Principe des Arts / Das Prinzip der Künste, vor 1762, Kupferstich, 177 x 154 mm (Bild). Inv. Nr. A 60338 (Klebeband A 728,3), Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett, Dresden

François Bonvin

Der kleine Zeichner, 1856


Blatt
289 x 199 mm
Material und Technik
Kohle und schwarze Kreide, verwischt und gekratzt, auf geripptem Büttenpapier
Inventarnummer
16332
Objektnummer
16332 Z
Erwerbung
Erworben 1975 im schweizer Kunsthandel, Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Der kleine Zeichner
Zeichner
Entstehungszeit
Objektart
Material und Technik
Kohle und schwarze Kreide, verwischt und gekratzt, auf geripptem Büttenpapier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Signiert und datiert mittig rechts (mit schwarzem Stift): f. Bonvin. / 56.
Nachträgliche Beschriftung
Verso unten rechts Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356), mit zugehöriger Inventarnummer
Wasserzeichen

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main, Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.
Bildrechte
© Städel Museum, Foto: U. Edelmann
Erwerbung
Erworben 1975 im schweizer Kunsthandel, Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Assoziierte Personen und Institutionen

Iconclass

Primär
  • 31D12(+21) Jugendlicher, Heranwachsender (+ Rückansicht mit verlorenem Profil)
  • 31A26122 mit parallel gebeugten Beinen sitzen
  • 41A7211 Hocker
  • 48C524 Zeichnung, Skizze
Sekundär
  • 31A141(+53) nackte menschliche Figur mit bedeckten Genitalien (+ sitzen)
Assoziativ
  • 48C5212 Zeichenstunde, Zeichenunterricht

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Motiv
  • Bildelemente
  • Assoziation
  • Stimmung
  • Wirkung

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

05.11.2018