Der heilige Laurentius, der heilige Cyriakus, Mathis Gothart Nithart gen. Grünewald
Mathis Gothart Nithart gen. Grünewald
Der heilige Laurentius, der heilige Cyriakus
Nach oben
Dieses Werk besteht aus mehreren Teilen

Mathis Gothart Nithart gen. Grünewald

Der heilige Laurentius, der heilige Cyriakus, ca. 1509 – 1510


Der heilige Laurentius
99,1 x 43,0 x 1,3 cm
Der heilige Cyriakus
99,1 x 42,8 x 1,2 cm
Material und Technik
Mischtechnik auf Tannenholz
Inventarnummer
HM 36; HM 37
Erwerbung
Seit 1922 Dauerleihgabe des Historischen Museums Frankfurt am Main
Status
Ausgestellt

Texte

Über das Werk

Grünewald schuf die Tafeln als Standflügel für das Altarretabel, dessen Mitteltafel und Flügel der Frankfurter Kaufmann Jakob Heller 1507 bei Dürer für die Frankfurter Dominikanerkirche bestellt hatte. Dargestellt sind zwei Diakone: Laurentius mit dem Rost, auf dem er den Feuertod starb, und Cyriakus, der als Exorzist eine Prinzessin von ihrem Dämon befreite. Die Bilder sind Meisterwerke der Grisaille-Malerei, die in ihrer realistischen Anmutung den Betrachter vor die Frage stellen, was er eigentlich vor sich hat: ein Werk der Malerei, eine Skulptur oder die Natur selbst?

Audio

  • 01:11
    Basisinformationen
  • 01:41
    Fokus Frankfurt

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Der heilige Laurentius, der heilige Cyriakus
Maler
Flügel Außenseite
Der heilige Laurentius
Der heilige Cyriakus
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Mischtechnik auf Tannenholz
Material
Technik
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Bezeichnet unten rechts: *MG*N*

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main, Dauerleihgabe des Historischen Museums Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Seit 1922 Dauerleihgabe des Historischen Museums Frankfurt am Main

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Dargestellte Personen
Assoziierte Personen und Institutionen
Assoziierte Quelle
  • Die Legenda aurea des Jacobus de Voragine, übersetzt von Richard Benz, Heidelberg 1984

Iconclass

Primär
  • 11H(LAURENCE) Laurentius von Rom, Märtyrer und Diakon; mögliche Attribute: Buch, Weihrauchgefäß, Kreuz, Dalmatika, Bratrost, Palme, Geldbörse (oder Kelch mit goldenen Münzen)
  • 11H(CYRIACUS)51 der hl. Cyriacus als Exorzist: er befreit die vom Teufel besessene Tochter des Kaisers Diokletian, Artemia, indem er aus seinem Buch vorliest und seine Stola um ihren Hals windet

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Motiv
  • Bildelemente
  • Assoziation
  • Stimmung
  • Wirkung
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Tippen Sie auf ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Mehr zu entdecken

Alben

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

26.11.2018