Der Evangelist Markus, Andrea Mantegna
Andrea Mantegna
Der Evangelist Markus
EN
Nach oben

Andrea Mantegna

Der Evangelist Markus, ca. 1448 – 1451


Maße
82 x 64,3 cm
Material und Technik
Mischtechnik auf Leinwand
Inventarnummer
1046
Erwerbung
Erworben 1867
Status
Ausgestellt, 2. Obergeschoss, Alte Meister

Texte

Über das Werk

Das ungewöhnlicherweise auf Leinwand ausgeführte Gemälde gehört zu den frühesten Werken des großen Renaissancekünstlers. Die um 1450 entstandene Arbeit verbindet beispielhaft seine Kenntnis antiker Architekturmotive und perspektiver Raumgestaltung mit seiner Fähigkeit, unterschiedlichste Materialien und spiegelnde Oberflächen wiederzugeben. Dies hatte er frühen niederländischen Ölbildern abgeschaut. Damit ging Mantegna weit über das hinaus, was seine italienischen Künstlerkollegen unter Nutzung der traditionellen Eitemperamalerei erreichen konnten.

Audio & Video

  • 01:14
    Basisinformationen
  • 01:53
    Fokus Kunstgeschichte
  • 01:12
    Fokus Material
  • KunstIStück – Andrea Mantegna: Der Evangelist Markus
    Sammlungshighlights des Städel Museums in unterhaltsamen und informativen Filmen – das sind die Kunst|Stücke. Entdecken Sie spannende Details zu Kunstwerken aus ungewöhnlichen Blickwinkeln in unter zwei Minuten. Andrea Mantegna: Der Evangelist Markus, ca. 1448-1451, Städel Museum, Frankfurt am Main. https://sammlung.staedelmuseum.de/de/werk/der-evangelist-markus#yt

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Der Evangelist Markus
Maler
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Mischtechnik auf Leinwand
Material
Technik
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
An der Brüstung ein Cartellino mit der Inschrift: INCLITA MAGNANIMI VE[...] EVANGELISTA PAX TIBI M[...]E [...] ANDREAE MANTEGNAE LABOR

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
CC BY-SA 4.0 Städel Museum, Frankfurt am Main
Erwerbung
Erworben 1867

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Dargestellte Personen
Assoziierte Personen und Institutionen

Iconclass

Primär
  • 11H(MARK) der Evangelist Markus, Bischof von Alexandria; mögliche Attribute: Buch, (geflügelter) Löwe, Schreibfeder und Tintenfass, Schriftrolle
  • 41A3361 menschlische Gestalt an einem (offenen) Fenster, von außen gesehen
Sekundär
  • 41AA337 Blick durch ein Fenster - AA - fingiertes Fenster, Scheinfenster
  • 49M32 Buch (geschlossen)
  • 25G21(APPLE) Früchte: Apfel
  • 48A9875 Girlanden, Blumengewinde (Ornament)

Forschung und Diskussion

Provenienz

Objektgeschichte
...
? wahrscheinlich Graf Uceda, Madrid
...
José María de Salamanca y Mayol (1811-1883), Madrid
Verst. durch Charles Pillet, Paris an Moritz Gontard und Louis Kohlbacher für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main, 3.-6. Juni 1867 (Los-Nr. 58).

Informationen

Seit 2001 erforscht das Städel Museum systematisch die Herkunft aller Objekte, die während der NS-Zeit erworben wurden bzw. in diesem Zeitraum den Besitzer wechselten oder gewechselt haben könnten. Grundlage für diese Forschung bildet die 1998 auf der „Konferenz über Vermögenswerte aus der Zeit des Holocaust“ in Washington formulierte „Washingtoner Erklärung“ sowie die daran anschließende „Gemeinsame Erklärung“ von 1999.

Die Provenienzangaben basieren auf den zum Zeitpunkt ihrer digitalen Veröffentlichung ausgeforschten Quellen. Sie können sich jedoch durch neue Quellenfunde ändern. Daher wird die Provenienzforschung kontinuierlich durchgeführt und in regelmäßigen Abständen aktualisiert.

Die Provenienzangabe eines Objekts dokumentiert im Idealfall dessen Herkunft vom Zeitpunkt seiner Entstehung bis zu seinem Eingang in die Sammlung. Sie enthält – sofern bekannt – die folgenden Informationen:

  • Art der Erwerbung bzw. Art des Besitzerwechsels
  • Name und Wohnort des Besitzers
  • Datum des Besitzerwechsels

Die aufeinanderfolgenden Besitzvorgänge werden jeweils durch einen Absatz voneinander getrennt.

Lücken in der Überlieferung einer Provenienz werden durch den Platzhalter „ …“ dargestellt. Ungesicherte Informationen sind in eckige Klammern gesetzt.

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an .

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Motiv
  • Bildelemente
  • Assoziation
  • Stimmung
  • Wirkung

Mehr zu entdecken

Alben

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

25.11.2021