Der Apostel Paulus, Meister FVB
Meister FVB
Der Apostel Paulus
en
Nach oben
Verwandte Werke

Meister FVB

Der Apostel Paulus, ca. 1490 – 1500

Aus der Folge „Der Heiland und die zwölf Apostel”


Blatt
183 x 99 mm
Darstellung
180 x 96 mm
Material und Technik
Kupferstich auf Vergépapier
Inventarnummer
54472
Objektnummer
54472 D
Erwerbung
Erworben 1874
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Texte

Über das Werk

Über den Meister FVB weiß man nur, dass er im letzten Viertel des 15. Jahrhunderts in den Niederlanden gearbeitet hat. Sein Monogramm verführte die Forscher zu Deutungen wie „Franz van Bocholt“ (die Stadt, in der Israhel van Meckenem gelebt hat) oder „F. van Brügge“ (das bedeutende Kunstzentrum). Das sind aber reine Spekulationen. Den Figuren der Apostelfolge, von der das Städel Museum diese drei Blätter besitzt, verlieh der Kupferstecher jedenfalls robuste Festigkeit und skulpturale Monumentalität.

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Alben

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

14.05.2024