Der Apostel Judas Thaddäus, Israhel van Meckenem d. J., nach Meister E. S.
Israhel van Meckenem d. J., Meister E. S.
Der Apostel Judas Thaddäus
en
Nach oben
Externe verwandte Werke

Vorlage

Meister ES, Der Apostel Judas Thaddäus, aus der Folge der Großen stehenden Apostel, Kupferstich, 151 x 95 mm (Blatt), Lehrs II, Nr. 135, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett, Inv. A 339

Israhel van Meckenem d. J.
nachMeister E. S.

Der Apostel Judas Thaddäus, ca. 1470

Aus der Folge „Großen stehenden Apostel”


Blatt
149 x 83 mm
Darstellung
147 x 81 mm
Material und Technik
Kupferstich auf Vergépapier
Inventarnummer
33624
Objektnummer
33624 D
Erwerbung
Erworben 1855 als Schenkung von Johann David Passavant
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Texte

Über das Werk

Der frühe, äußerst seltene Kupferstich von Israhel van Meckenem ist eine Kopie nach dem Meister ES. Besonders in seiner Frühzeit hat Israhel sehr viele Kupferstiche dieses Meisters kopiert. Hier fügte er als einzige deutliche Veränderung im Vergleich zum Original den Namen des Apostels in einer schön geschmückten Schrift hinzu. Wahrscheinlich wollte er die Grafik damit verständlicher und für die Käufer attraktiver gestalten.

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Alben

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

14.05.2024