Christus am Ölberg, Oberrheinisch, 15. Jahrhundert
Oberrheinisch, 15. Jahrhundert
Christus am Ölberg
EN
Nach oben

Oberrheinisch, 15. Jahrhundert

Christus am Ölberg, ca. 1470


Blatt
Durchmesser max: 205 mm
Material und Technik
Feder in Schwarzbraun und Pinsel auf Papier
Inventarnummer
5430
Objektnummer
5430 Z
Erwerbung
Erworben möglicherweise 1816 als Stiftung aus der Sammlung Johann Friedrich Städel
Status
Nicht ausgestellt

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Christus am Ölberg
Zeichner
  • Oberrheinisch, 15. Jahrhundert
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Feder in Schwarzbraun und Pinsel auf Papier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Wasserzeichen
  • Hohe Krone [Fragment]

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
Public Domain
Erwerbung
Erworben möglicherweise 1816 als Stiftung aus der Sammlung Johann Friedrich Städel

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Dargestellte Personen
Literarische Quelle
  • Bibel, Neues Testament, Matthäus 26,36-47
  • Bibel, Neues Testament, Markus 14,32-43
  • Bibel, Neues Testament, Lukas 22,39-47
  • Bibel, Neues Testament, Johannes 18,1-3

Iconclass

Primär
  • 73D312 das nächtliche Gebet Christi im Garten von Gethsemane
  • 73D31211 die Agonie Christi; drei (oder elf) Apostel schlafen

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

24.11.2023