Blaues Dreieck, Palermo
Palermo
Blaues Dreieck
Nach oben
Dieses Werk ist Teil eines mehrteiligen Werks

Palermo

Blaues Dreieck, 1969


Maße
485 x 535 mm
Material und Technik
Collage; Textblatt zu "Blaues Dreieck" mit Pinsel und Farbtube
Inventarnummer
DB123C D
Erwerbung
Sammlung Deutsche Bank im Städel Museum
Status
Nicht ausgestellt

Texte

Über das Werk

Die Bauanleitung liefert Blinky Palermo gleich mit: „Blaues Dreieck“ ist das schlichte Material für ein interaktives Kunstwerk im Sinne der Minimal Art. Im Textblatt dieser Arbeit fordert der Künstler den Betrachter auf, selbst Hand anzulegen. Individuelle künstlerische Gesten verlieren dadurch an Bedeutung. Dafür ist die Wahl der Platzierung, für die sich der Akteur entscheidet, von zentraler Aussagekraft. Palermo nahm selbst in Gestalt diverser geometrischer Wandmalereien immer wieder visuelle Raumveränderungen vor. In Anlehnung an den Konstruktivismus wollte er einen neuen Standard des Sehens setzen. Gleichzeitig wird durch die Aufforderung zur Weitergabe des Originals der Kunstmarkt unterwandert, indem keine handelbare Ware mehr existiert. Auch wenn sich der früh verstorbene Künstler selbst keinem „Ismus“ zuordnen wollte, bewegt er sich bewusst im Spannungsfeld von Minimal Art und Fluxus.

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Blaues Dreieck
Künstler
Teil von
Blaues Dreieck
Teilnummer / insgesamt
3 / 3
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Collage; Textblatt zu "Blaues Dreieck" mit Pinsel und Farbtube
Technik
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Bezeichnet unten Mitte: Malen Sie mit Hilfe der Schablone ein / blaues Dreieck über eine Tür. Ver- / schenken Sie dann das Original Blatt. / Palermo / August 1969

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Sammlung Deutsche Bank im Städel Museum, Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© VG Bild-Kunst, Bonn
Erwerbung
Sammlung Deutsche Bank im Städel Museum

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Assoziierte Personen und Institutionen

Iconclass

Primär
  • 5 abstrakte Ideen und Konzeptionen
  • 49L12 lateinische Schrift; Schriftarten, die auf der lateinischen Schrift basieren
  • 53C2 Befehl, Anordnung
  • 49D43 Fläche (Stereometrie)
  • 22C4(WHITE) Farben und Pigmente: Weiß
  • 22C4(BLUE) Farben und Pigmente: Blau

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

18.04.2018