Bildnis eines Malers in einem Pariser Atelier, Ottilie W. Roederstein
Ottilie W. Roederstein
Bildnis eines Malers in einem Pariser Atelier
en
Nach oben

Ottilie W. Roederstein

Bildnis eines Malers in einem Pariser Atelier, 1887


Künstler
86,1 x 49,5 cm
Material und Technik
Öl auf Leinwand
Inventarnummer
SG 424
Erwerbung
Erworben 1927
Status
Nicht ausgestellt

Texte

Über das Werk

Großer Auftritt im kleinen Atelier: Mit selbstbewusster Bohemienattitüde sitzt ein Maler in dem kargen Raum Modell, in dem eine Palette wie das Wappen einer Zunft an der Wand hängt. Hier begegnen sich zwei Kollegen auf Augenhöhe: der uns unbekannte Porträtierte und die Porträtistin. 22-jährig reiste die Malerin Roederstein nach Paris und tat es damit vielen Künstlern ihrer Zeit gleich. In der männlich dominierten Künstlerszene wusste sich die junge Frau durchzusetzen. Sie nahm Unterricht bei Portrtämalern wie Jean Jacques Henner und stellte auch im Pariser Salon aus.

Audio

  • Ausstellung „Frei. Schaffend. Die Malerin Ottilie W. Roederstein“ (2022)
    02:09

Werkdaten

Werkinhalt

Podcasts

Forschung und Diskussion

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

07.06.2024