Auerbachs Keller zu Leipzig: Zwei Zecher, Peter von Cornelius
Peter von Cornelius
Auerbachs Keller zu Leipzig: Zwei Zecher
en
Nach oben
Dieses Werk besteht aus mehreren Teilen
Verwandte Werke

Externe verwandte Werke

Ausführung

Ferdinand Ruscheweyh nach Peter von Cornelius, Scene in Auerbachs Keller in Leipzig, 1825, Kupferstich, 522 x 663 mm (Blatt), 335 x 416 mm (Bild). Frankfurt am Main, Freies Deutsches Hochstift – Frankfurter Goethe Museum, Inv. Nr. III-14159/004

Peter von Cornelius

Auerbachs Keller zu Leipzig: Zwei Zecher, ca. 1810


Blatt
264 x 206 mm
Material und Technik
Bleistift, größtenteils mit der Feder in Schwarz übergangen, auf sehr dünnem Papier
Inventarnummer
6523
Objektnummer
6523 Z
Erwerbung
Erworben 1882 als Schenkung von Gerhard Malß
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

14.05.2024