Nach oben

Claude Mellan

Kupferstecher, Grafiker, Zeichner, Porträtzeichner und Maler

Geboren
1598 in Abbeville
Gestorben
1688 in Paris

Biografie

Geboren 1598 in Abbeville (Lothringen). Ausbildung als Kupferstecher, Zeichner und Maler. 1624 Reise nach Rom, dort enge Zusammenarbeit mit Simon Vouet, zahlreiche Stiche nach dessen Gemälden. 1636 Rückkehr nach Paris. Wohnung im Louvre als „Graveur du Roi“. Durch seine Beziehungen zu führenden Künstlern wie Charles Le Brun und Pierre Mignard kam er mit den wichtigsten künstlerischen Tendenzen in Paris zur Zeit Mazarins und des frühen Louis XIV. in Berührung. Gestorben 1688 in Paris.

4 Werke von Claude Mellan

Personen, die mit Claude Mellan in Verbindung stehen