Nach oben

Sébastien Leclerc

Zeichner, Radierer, Grafiker, Publizist, Kartograf, Militäringenieur und Architekt

Geboren
1637 in Metz
Gestorben
1714 in Paris

Biografie

Geboren 1637 in Metz. Ausbildung als Zeichner und Radierer in der Goldschmiedewerkstatt des Vaters. Einfluss durch die Arbeiten von Jacques Callot. 1665 Übersiedlung nach Paris, Bekanntschaft mit Charles Le Brun. Spezialisierung auf Druckgraphik und Radierkunst. 1667 Ernennung zum Professor für Geometrie und Perspektive an der Pariser Akademie und 1690 Nachfolger von Claude Mellan als „Premier graveur du Roi“. Seine umfangreiche Tätigkeit verdeutlicht zugleich die neue Integration und Stellung der Graphik innerhalb des vom Hof bestimmten Kunstbetriebs. Gestorben 1714 in Paris.

6 Werke von Sébastien Leclerc

Personen, die mit Sébastien Leclerc in Verbindung stehen