Zeitgedicht : 24 Stunden - 24 mal fotografiert, Valie Export (Waltraud Höllinger)
Valie Export (Waltraud Höllinger)
Zeitgedicht : 24 Stunden - 24 mal fotografiert
Nach oben

Valie Export (Waltraud Höllinger)

Zeitgedicht : 24 Stunden - 24 mal fotografiert, 1970


Maße
90,0 x 90,0 cm
Material und Technik
Collage, Silbergelatine-Abzug auf Barytpapier
Inventarnummer
DZF 141
Erwerbung
DZ BANK Kunstsammlung im Städel Museum
Status
Ausgestellt

Texte

Über das Werk

VALIE EXPORT schießt 24 Stunden lang an einem grauen Wiener Tag alle 60 Minuten aus ihrem Fenster ein Foto. Vier Sechserblöcke mit der Serienansicht eines spitz verfremdeten Gebäudes fügen sich zum „Zeitgedicht“. Am nächsten Tag wird VALIE EXPORT die Straße wieder persönlich beleben: Die Straße ist der eigentliche Spielplatz, auf den sie damals ihren Körper und ihre fordernden Ideen „exportiert“. Die Künstler, vor allem jene des Wiener Aktionismus, wollen wissen, wie Passanten auf Bodyperformances reagieren. Und so bietet sich VALIE EXPORT auch leiblich an: Sie schnallt sich ein „Tapp- und Tastkino“ vor die Brüste und lässt jeden, der das will, je nach Veranlagung schamhaft oder aggressiv, behutsam oder gierig zugreifen. Den Freund Peter Weibel führt sie an der Hundeleine spazieren, und auf dem Heldenplatz schmiegt sie sich an architektonische Details. Als konzeptuelle Fotografie sind ihre Interaktionen inzwischen museumsreif.

Audio

  • 01:40
    Basisinformationen
  • 01:59
    Fokus Kunstgeschichte

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Zeitgedicht : 24 Stunden - 24 mal fotografiert (Originaltitel)
Fotograf
Seriennummer
Vintage / Unikat
Entstehungszeit
Objektart
Material und Technik
Collage, Silbergelatine-Abzug auf Barytpapier
Material
Technik

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
DZ BANK Kunstsammlung im Städel Museum, Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© VG Bild-Kunst, Bonn
Erwerbung
DZ BANK Kunstsammlung im Städel Museum

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Iconclass

Primär
  • 5 abstrakte Ideen und Konzeptionen
  • 23R1 der vierundzwanzigstündige Tag, der natürliche Tag
  • 23R Tag und Nacht
  • 61E(Vienna) Wien
  • 25I12 Prospekt einer Stadt, Stadtpanorama, Silhouette einer Stadt
Sekundär
  • 51K2 Veränderlichkeit, Unbeständigkeit
  • 46C161 Auto, Automobil

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

15.02.2018