Waldlandschaft mit der Flucht nach Ägypten, Jan Brueghel d. J.;  Nachfolge
Jan Brueghel d. J.
Waldlandschaft mit der Flucht nach Ägypten
en
Nach oben

Jan Brueghel d. J. Nachfolge

Waldlandschaft mit der Flucht nach Ägypten, ca. 1620 – 1650


Künstler
15,6 x 21,9 cm
Material und Technik
Öl auf Kupfer
Inventarnummer
1218
Erwerbung
Erworben 1892 als Vermächtnis von Moritz Gontard
Status
Ausgestellt, 2. Obergeschoss, Alte Meister, Raum 10

Texte

Über die Erwerbung

Der Kaufmann und Kunstsammler Moritz von Gontard war lange Zeit bis zu seinem Tode Vorsitzender der Administration des Städelschen Kunstinstituts. Gontard beschenkte das Museum zwei Mal: einmal zur Eröffnung des 1878 fertig gestellten Neubaues am Schaumainkai, die er zum Anlass nahm, Lucas Cranachs Venus zu übergeben. Acht Jahre später verstarb Moritz von Gontard und hinterließ dem Städel 33 Werke des holländischen und flämischen Barock.

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

18.07.2024