Waldlandschaft mit der Flucht nach Ägypten, Jan Brueghel d. J.
Jan Brueghel d. J.
Waldlandschaft mit der Flucht nach Ägypten
Nach oben

Jan Brueghel d. J. Nachfolger

Waldlandschaft mit der Flucht nach Ägypten, ca. 1620 – 1650


Maße
15,6 x 21,9 cm
Material und Technik
Öl auf Kupfer
Inventarnummer
1218
Erwerbung
Erworben 1892 als Vermächtnis von Moritz Gontard
Status
Ausgestellt

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Waldlandschaft mit der Flucht nach Ägypten
Maler
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Öl auf Kupfer
Material
Technik
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Bezeichnet unten links (alt, aber nicht authentisch): Johan Breugel 1620

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1892 als Vermächtnis von Moritz Gontard

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Dargestellte Personen
Assoziierte Personen und Institutionen
Literarische Quelle
  • Bibel, Neues Testament, Matthäus 2,13-14
  • Apokryphen, Pseudo-Matthäusevangelium, 17,2-22,1

Iconclass

Primär
  • 73BB641 die Flucht nach Ägypten: Maria, Joseph und das Kind (zusätzlich können andere Personen dargestellt sein) sind unterwegs; in der Regel reitet Maria auf einem Esel - BB - die Landschaftsdarstellung ist von zentraler Bedeutung
  • 25H151 Laubwald
Sekundär

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

18.04.2018