Titled (Art as Idea as Idea), Joseph Kosuth
Joseph Kosuth
Titled (Art as Idea as Idea)
Nach oben

Joseph Kosuth

Titled (Art as Idea as Idea), 1966


Maße
120,0 x 120,0 cm
Material und Technik
Fotopapier auf Aluminium
Inventarnummer
LG 89
Erwerbung
Seit 2012 Dauerleihgabe von Paul Maenz

Texte

Über das Werk

In seinem Aufsatz „Art after Philosophy“ (1969) spricht sich Joseph Kosuth gegen eine Kunst und Kunstkritik aus, die sich nach ästhetischen und formalen Kriterien richtet. Er fordert, dass der Künstler selbst die theoretische Untersuchung von Kunst übernimmt. Die Wahl des Wörterbucheintrags zu „paint’less“ verdeutlicht die Abgrenzung zur herkömmlichen Malerei und ihren klassischen Mitteln. Zudem ist die fotografische Vergrößerung des Schriftzugs genau das, was der Betrachter sieht: ein nicht gemaltes Bild, das gleichwohl der zentralen Form der Moderne, dem Quadrat treu bleibt.

Audio

  • 01:23
    Basisinformationen
  • 02:20
    Fokus Kunstgeschichte
  • 01:09
    Fokus Material

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Titled (Art as Idea as Idea) (Originaltitel)
Titelübersetzung
Betitelt (Kunst als Idee als Idee)
Fotograf
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Fotopapier auf Aluminium
Material
Technik
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Bezeichnet in der Mitte: pāint'less, a. 1. lacking paint. / 2. incapable of being painted or depicted. / [Obs.]

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main, Dauerleihgabe von Paul Maenz, Berlin
Bildrechte
© VG Bild-Kunst, Bonn
Erwerbung
Seit 2012 Dauerleihgabe von Paul Maenz

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Assoziierte Personen und Institutionen
Assoziertes Medium
  • Kouth, Joseph: Art after philosophy

Iconclass

Primär
  • 0 abstrakte, ungegenständliche Kunst
  • 49K322 Wortverbindung, Satz
  • 49L12 lateinische Schrift; Schriftarten, die auf der lateinischen Schrift basieren
  • 49D11 Zahlen, Ziffern
Sekundär

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

15.02.2018