Thetis bestellt bei Hephaistos Waffen für Achill, Philipp Veit
Philipp Veit
Thetis bestellt bei Hephaistos Waffen für Achill
EN
Nach oben

Philipp Veit

Thetis bestellt bei Hephaistos Waffen für Achill, ca. 1832


Blatt
217 x 341 mm
Darstellung
200 x 320 mm
Material und Technik
Feder und Pinsel in Schwarz, aquarelliert, weiß gehöht, auf Papier
Inventarnummer
SG 339
Erwerbung
Erworben 1910
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Thetis bestellt bei Hephaistos Waffen für Achill
Zeichner
Entstehungszeit
Objektart
Material und Technik
Feder und Pinsel in Schwarz, aquarelliert, weiß gehöht, auf Papier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Nicht bezeichnet
Wasserzeichen
  • Nicht vorhanden
Werkverzeichnis
  • Suhr 1991.300.Z.207

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
Public Domain
Erwerbung
Erworben 1910

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Dargestellte Personen

Iconclass

Primär
  • 94F832 die Bewaffnung des Achilles
  • 95A(ACHILLES) die Geschichte von Achilles
  • 31D15 erwachsene Frau
  • 92B25 nicht-aggressive, freundliche oder neutrale Handlungen und Beziehungen Vulcans
  • 94F8321(+0) Thetis bittet in der Schmiede Vulcans um eine neue Rüstung für Achilles (+ Variante)
  • 41D21 Kleidung, die den ganzen Körper bedeckt
  • 41A7212 Lehnstuhl, Sessel

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Bildelemente
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Tippen Sie auf ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

15.05.2023