Studie eines Männerkopfes (Heiliger Josef?) nach links mit zurückgeschlagener Kapuze, Italienisch, 16. Jahrhundert, nach Andrea del Sarto
Italienisch, 16. Jahrhundert, Andrea del Sarto
Studie eines Männerkopfes (Heiliger Josef?) nach links mit zurückgeschlagener Kapuze
EN
Nach oben
Externe verwandte Werke

Vorlage

Andrea del Sarto: La Vierge, l'Enfant Jésus, sainte Élisabeth et le petit saint Jean, ca. 1516, Mischtechnik auf Holz, auf Leinwand übertragen, 106 x 87 cm. Inv. Nr. 714, Musée du Louvre, Département des Peintures, Paris

Italienisch, 16. Jahrhundert
nachAndrea del Sarto

Studie eines Männerkopfes (Heiliger Josef?) nach links mit zurückgeschlagener Kapuze


Blatt
262 x 201 mm
Material und Technik
Schwarzer Stift auf Vergépapier
Inventarnummer
385
Objektnummer
385 Z
Erwerbung
Erworben 1850 aus der Sammlung König Wilhelms II. der Niederlande
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Studie eines Männerkopfes (Heiliger Josef?) nach links mit zurückgeschlagener Kapuze
Zeichner
  • Italienisch, 16. Jahrhundert
Erfinder
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Schwarzer Stift auf Vergépapier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Nachträgliche Beschriftung
Verso Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356)
Wasserzeichen
  • Nicht vorhanden

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
CC BY-SA 4.0 Städel Museum, Frankfurt am Main
Erwerbung
Erworben 1850 aus der Sammlung König Wilhelms II. der Niederlande

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Dargestellte Personen

Iconclass

Primär
  • 31D16(+31) alter Mann (+linke(r) Seite, Hand, Fuß etc. sichtbar)

Forschung und Diskussion

Forschung

Historische Zuschreibung

Bezug zu anderen Werken

  • Bildelemente
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

31.03.2021