Stehendes Mädchen, nach links geneigt und seinen Rock anhebend, Jean-Antoine Watteau
Jean-Antoine Watteau
Stehendes Mädchen, nach links geneigt und seinen Rock anhebend
en
Nach oben

Jean-Antoine Watteau

Stehendes Mädchen, nach links geneigt und seinen Rock anhebend, ca. 1715 – 1717


Blatt
262 x 140 mm
Material und Technik
Rötel, schwarze und weiße Kreide, allseitige Einfassungslinie mit der Feder in Braun, auf rötlichbeigem Papier, altmontiert, mit Goldrahmung
Inventarnummer
1338
Objektnummer
1338 Z
Erwerbung
Erworben möglicherweise 1816 als Stiftung aus der Sammlung Johann Friedrich Städel
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Texte

Über das Werk

Das junge Mädchen, gezeichnet in Drei-Kreiden-Technik (mit Rot, Schwarz und Weiß), blickt zu Boden und macht einen vorsichtigen Schritt. Sie trägt nur Unterrock und Hemd, ist also fast unbekleidet, und vielleicht soll das Anheben des Rocks auf einen Schritt in ein Gewässer anspielen. Der mit Watteau befreundete Comte de Caylus mietete in Paris Zimmer an, in denen er und Watteau nach weiblichen Aktmodellen zeichneten. Diese Freizügigkeit hatte die Akademie, mit ihren männlichen Modellen, nicht zu bieten.

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

14.05.2024