Sonnenschein, Minna Roberth
Minna Roberth
Sonnenschein
Nach oben

Minna Roberth

Sonnenschein, ca. 1894


Blatt
365 x 256 mm
Material und Technik
Bleistift und Feder in Rot und Schwarz, weiß gehöht, auf Papier
Inventarnummer
14138
Objektnummer
14138 Z
Erwerbung
Erworben 1920 als Vermächtnis von Minna Roberth an das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Sonnenschein
Zeichner
Entstehungszeit
Objektart
Material und Technik
Bleistift und Feder in Rot und Schwarz, weiß gehöht, auf Papier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Signiert unten mittig (mit der Feder in Schwarz) M. Roberth.; bezeichnet über das ganze Blatt (mit der Feder in Rot): / Sonnenschein. / Sonnenschein. / Klar und rein / Leuchtest in die Welt hinein / Machst so hell, so warm u. schön / In den Tälern, auf den Höh'n, / Sie du alle überstrahlst / Und so hold u. lieblich malst / Sonnenschein. / Klar und rein, / Kehr auch in das Herz / mir ein'. / Wenn ich habe heitren Sinn, / Gut u. froh u. freundlich bin: / Dann ist's in dem Herzen mein / Wunderbarer Sonnenschein / Karl Enslin
Wasserzeichen
  • Nicht vorhanden

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1920 als Vermächtnis von Minna Roberth an das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Literarische Quelle
  • Karl Enslin: Sonnenschein

Iconclass

Primär
  • 41A311 Fassade der Vorderseite eines Gebäudes
  • 41A38 Balkon
  • 49L12 lateinische Schrift; Schriftarten, die auf der lateinischen Schrift basieren
  • 25G41(SUNFLOWER) Blumen: Sonnenblume
  • 48A98312(+2) Ornamente in Form von Ranken (+ Rahmendekorationen)
  • 31D11222(+31) Mädchen (Kind zwischen Kleinkindalter und Jugend) (+ linke(r) Seite, Hand, Fuß etc. sichtbar)
  • 31A25312 den Kopf in einer Hand halten; dabei den Ellenbogen auf eine Erhebung oder auf ein Knie stützen
  • 83(ENSLIN, Lebensfrühling: Gedichte für die Jugend) Szenen aus bestimmten Werken der Literatur (ENSLIN, Lebensfrühling: Gedichte für die Jugend)

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Tippen Sie auf ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

31.01.2019