Schal ohne Arafat, Georg Herold
Georg Herold
Schal ohne Arafat
Nach oben

Georg Herold 1947 –

Schal ohne Arafat, 1990


Maße
102,0 x 80,0 cm
Äußere Beschreibung
Kaviar und Lack auf Leinwand
Inventarnummer
2182
Erwerbung
Erworben 2000 als Schenkung des Ehepaars Jürgen Bratengeier
Status
Ausgestellt

Texte

Über das Werk

Dem Kaviar in Schal ohne Arafat ist sein Glamour genommen. Die
bräunliche Optik des luxuriösen, in informeller Geste auf die Leinwand
geworfenen Genussmittels, veranschaulicht den Verlust seines Status.
Die Nummerierung einzelner Körnchen möchte Ordnung im Chaos suggerieren.
Eine Logik der Zahlen ist aber nicht nachvollziehbar, auch der
Titel verwehrt eine Verbindung zum Gesehenen. Ein ironischer Kommentar
zur Arte povera und formale Bezüge zum Informel bieten Anhaltspunkte.
Das Bild fordert den Betrachter zur eigenen Stellungnahme
auf, verweigert sich aber jeder Eindeutigkeit.

Werkdaten

Basisdaten

Künstler
Zeitraum
Stilrichtung
Objektart
Äußere Beschreibung
Kaviar und Lack auf Leinwand
Technik
Material

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© VG Bild-Kunst
Erwerbung
Erworben 2000 als Schenkung des Ehepaars Jürgen Bratengeier

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv

IconClass

Primär
  • 0 abstrakte, ungegenständliche Kunst
  • 41C681(KAVIAR) essbare Meerestiere: Kaviar
  • 49D11 Zahlen, Ziffern
Sekundär
Level 4

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Assoziation
  • Motiv
  • Stimmung
  • Wirkung

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

10.03.2017