Sara Marrel an einem Tisch sitzend, beim Sticken, Johann Andreas Graff
Johann Andreas Graff
Sara Marrel an einem Tisch sitzend, beim Sticken
en
Nach oben

Johann Andreas Graff

Sara Marrel an einem Tisch sitzend, beim Sticken, 1658


Blatt
187 x 290 mm
Material und Technik
Rötel über schwarzem Stift, grau laviert, auf gelblich getöntem Vergépapier
Inventarnummer
5744
Objektnummer
5744 Z
Erwerbung
Erworben 1867
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Texte

Über das Werk

Johann Andreas Graff, der spätere Ehemann von Maria Sibylla Merian, war einige Jahre Geselle in der Werkstatt von Jacob Marrel, Merians Stiefvater. Er zeichnete hier die etwas ältere Stiefschwester Sara Marrel beim abendlichen Sticken. Es scheint, dass sie nach einer Vorlage arbeitet, die als Blatt Papier auf dem Stickrahmen liegt. Maria Sibylla sollte später Blumenkompositionen publizieren, die für solche Zwecke geeignet und gedacht waren.

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

07.06.2024