Römischer Brunnen mit einer Frau, die Wasser holt, Hubert Robert
Hubert Robert
Römischer Brunnen mit einer Frau, die Wasser holt
Nach oben

Hubert Robert

Römischer Brunnen mit einer Frau, die Wasser holt, 1792


Blatt
400 x 509 mm
Material und Technik
Aquarell über grauem Stift auf geripptem Büttenpapier, aufgezogen, altmontiert
Inventarnummer
1319
Objektnummer
1319 Z
Erwerbung
Erworben 1816 als Stiftung aus der Sammlung Johann Friedrich Städel für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Römischer Brunnen mit einer Frau, die Wasser holt
Zeichner
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Aquarell über grauem Stift auf geripptem Büttenpapier, aufgezogen, altmontiert
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Signiert, datiert und bezeichnet in der Darstellung auf dem Stein links (mit dem Pinsel): FONTEM HANC VIATORUM COMMODITA STRUXIT H ROBERT ANNO 1792 [=Diesen Brunnen errichtete Hubert Robert im Jahre 1792 zur Erquickung der Wanderer]
Wasserzeichen
  • Nicht geprüft

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1816 als Stiftung aus der Sammlung Johann Friedrich Städel für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv

Iconclass

Primär
  • 44E14 öffentliche Wasserstelle, Pumpe oder öffentlicher Brunnen
  • 31D15(+51) erwachsene Frau (+stehen)
Sekundär
  • 41A773 Behälter aus Keramik: Gefäß, Krug, Topf, Vase
  • 48A9843 Löwenkopf (Ornament)
  • 41A673 Topfpflanzen
  • 42E311 Grabstein, Grabplatte
  • 48C149 Ruine eines Gebäudes
  • 26A Wolken

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

03.05.2018