Rinaldo wird von Armida verzaubert sowie Rinaldo und der Zauberer von Ascalon, Giovanni Battista Tiepolo, Giovanni Battista Tiepolo;  Schule
Giovanni Battista TiepolooderGiovanni Battista Tiepolo
Rinaldo wird von Armida verzaubert sowie Rinaldo und der Zauberer von Ascalon
EN
Nach oben

Giovanni Battista Tiepolo
oderGiovanni Battista Tiepolo Schule

Rinaldo wird von Armida verzaubert sowie Rinaldo und der Zauberer von Ascalon, ca. 1740 – 1742


Blatt
406 x 281 mm
Material und Technik
Schwarzer Stift und Feder in Braun auf geripptem Büttenpapier
Inventarnummer
14181
Objektnummer
14181 Z
Erwerbung
Erworben 1911
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Rinaldo wird von Armida verzaubert sowie Rinaldo und der Zauberer von Ascalon
Zeichner
Entstehungszeit
Objektart
Material und Technik
Schwarzer Stift und Feder in Braun auf geripptem Büttenpapier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Nachträgliche Beschriftung
Bezeichnet mittig (mit der Feder in Braun): Joannis=Baptae Tiepolo Autographum; mittig links (mit der Feder in Schwarz): 10 [oder 20]; bezeichnet unten links (mit grauem Stift): XV
Wasserzeichen
  • ROSA / AR, dazwischen Stab mit Kugel // Vogel auf Dreiberg

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
Public Domain
Erwerbung
Erworben 1911

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Dargestellte Personen
Assoziierte Personen und Institutionen
Literarische Quelle
  • Torquato Tasso: La Gerusalemme liberata

Iconclass

Primär
  • 83(TASSO, Gerusalemme Liberata) Szene aus: Tasso, Gerusalemme Liberata
  • 13B42 Hexen oder Zauberer fluchen, stoßen Verwünschungen aus, verhexen bzw. verzaubern etwas oder jemanden
Sekundär
  • 31A233 kniende Figur
  • 41A311 Fassade der Vorderseite eines Gebäudes

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

19.02.2024