Ride, Philip Guston
Philip Guston
Ride
EN
Nach oben

Philip Guston

Ride, 1969


Maße
132,0 x 152,5 cm
Material und Technik
Öl auf Leinwand
Inventarnummer
2446
Erwerbung
Erworben 2014 aus Mitteln des Städelkomitees 21. Jahrhundert, Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.
Status
Ausgestellt, Untergeschoss, Gegenwartskunst

Texte

Über das Werk

Zwei comicartige Kapuzengestalten in einem Auto: Ride ist ein Selbstporträt, auch wenn es zunächst nicht als solches erscheint. Denn Guston verkleidet sich und seine Frau als vermeintliche Mitglieder des Ku-Klux-Klan, obwohl er als Sohn russischer Juden selbst unter dieser gewalttätigen rassistischen Vereinigung zu leiden hatte. Die zwei stumm sich Halt gebenden Figuren sind in ihrer eingefrorenen Bewegung gleichermaßen Sinnbild seiner Biografie wie auch des Rassismus in Gesellschaft und Geschichte der USA. Die rauchende Zigarre in den Fingern macht das Bild überdies zur sarkastischen Anspielung auf die Vergänglichkeit und Abgründe des eigenen Lebens.

Neben der biografisch-inhaltlichen Ebene spiegelt Ride aber auch Gustons künstlerische Herkunft: Die seriell angeordneten Schäfchenwolken verweisen auf die Reihungen der Minimal Art, der abstrakte Hintergrund hingegen auf sein eigenes Frühwerk im Umfeld der Farbfeldmalerei der 1950er-Jahre. Erst in den späten 1960er-Jahren gab Guston den Abstrakten Expressionismus zugunsten einer vollkommen neuen, figurativen Werkphase auf.

Audio

  • 01:33
    Basisinformationen
  • 01:46
    Fokus Kulturgeschichte

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Ride (Originaltitel)
Maler
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Öl auf Leinwand
Material
Technik
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Signiert unten rechts: Philip Guston

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main, Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.
Bildrechte
© Philip Guston
Erwerbung
Erworben 2014 aus Mitteln des Städelkomitees 21. Jahrhundert, Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Dargestellte Personen
Assoziierte Personen und Institutionen

Iconclass

Primär
Sekundär
Assoziativ

Mehr zu entdecken

Alben

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

24.11.2020