Reitende Amazone, Franz von Stuck
Franz von Stuck
Reitende Amazone
Nach oben

Franz von Stuck

Reitende Amazone, (Guss vor/cast before 1906) 1897


Maße
64,5 x 46,6 x 17,3 cm
Material und Technik
Bronze
Inventarnummer
SGP13
Erwerbung
Erworben 1914
Status
Nicht ausgestellt

Texte

Über das Werk

Sie ist bereit zu töten. Im vollen Lauf reißt die nackte Amazone den Kopf des Pferdes herum, um ihren Speer mit aller Wucht auf den Feind zu schleudern. Je nach Ansichtsseite der Skulptur überwiegen klassische Eleganz oder käpferische Dramatik. In seiner bekanntesten Statuette, die auch als Großplastik existiert, verbindet Franz von Stuck die klare Formensprache der Antike mit leidenschaftlichem Ausdruck und kraftvoller Bewegung. Auch in seinen Gemälden taucht mehrfach die Amazone als dominanter, kriegerischer Frauentyp auf.

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Reitende Amazone
Bildhauer
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Bronze
Material
Technik

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1914

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Dargestellte Personen
Assoziierte Personen und Institutionen

Iconclass

Primär

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

18.04.2018