Porträt des Jobst Plankfelt, Albrecht Dürer
Albrecht Dürer
Porträt des Jobst Plankfelt
Nach oben
Verwandte Werke

Verwandte Werke

Teil desselben Skizzenbuches

Albrecht Dürer: Maria (aus dem Skizzenbuch der Niederländischen Reise 1520-1521), 1521, Feder auf Papier, 151 x 104 mm. Inv. Nr. Hz5820, Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg (Winkler 744; Strauss 1521/58)

Albrecht Dürer: Ein Goldschmied aus Mecheln (aus dem Skizzenbuch der Niederländischen Reise 1520-1521), 1520, Feder auf Papier, 159 x 101 mm. Inv. Nr. KdZ 4009, Staatliche Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Kupferstichkabinett, Berlin (Winkler 745; Strauss 1520/9)

Albrecht Dürer: Bildnis einer Brüsseler Dame (aus dem Skizzenbuch der Niederländischen Reise 1520-1521), 1520, Feder in Braun auf Papier, 160 x 105 mm. Inv. Nr. 3161, Albertina, Grafische Sammlung, Wien(Winkler 746; Strauss 1520/13)

Albrecht Dürer: Portrait de Hans Pfaffrot von Dantzig / Hans Pfaffrot von Danzig (aus dem Skizzenbuch der Niederländischen Reise 1520-1521), 1520, Feder in Braun auf Papier, 161 x 106 mm. Inv. Nr. 13 DR, Collection Edmond de Rothschild, Musée du Louvre, Département des Arts graphiques, Paris (Winkler 748; Strauss 1520/11)

Albrecht Dürer: Hauptmann Felix Hungersperg (aus dem Skizzenbuch der Niederländischen Reise 1520-1521), 1520, Feder auf Papier, 160 x 105 mm. Inv. Nr. 3162, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Winkler 749; Strauss 1520/10)

Albrecht Dürer: Türkin (aus dem Skizzenbuch der Niederländischen Reise 1520-1521), Feder in Braun auf Papier, 181 x 107 mm. Inv. Nr. F 264 inf. 5, Biblioteca Ambrosiana, Mailand (Winkler 751; Strauss 1520/25)

Albrecht Dürer: Arnold von Seligenstadt (aus dem Skizzenbuch der Niederländischen Reise 1520-1521), 1520, Feder in Braun auf Papier, 123 x 99 mm. Inv. Nr. 1283/1514, Musée Bonnat, Bayonne (Winkler 752; Strauss 1520/7)

Albrecht Dürer: Singender Jüngling in Halbfigur (aus dem Skizzenbuch der Niederländischen Reise 1520-1521), 1521, Feder in Braun auf Papier, 112 x 90 mm. Inv. Nr. KdZ 4183, Staatliche Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Kupferstichkabinett, Berlin (Winkler 753; Strauss 1521/51)

Albrecht Dürer: Brustbild eines Orientalen nach links (aus dem Skizzenbuch der Niederländischen Reise 1520-1521), 1521, Feder in Braun auf Papier, 107 x 57 mm. Inv. Nr. KdZ 1285, Staatliche Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Kupferstichkabinett, Berlin (Winkler 754; Strauss 1521/49)

Albrecht Dürer: Nackter Jüngling (Sebastian?) in Halbfigur (aus dem Skizzenbuch der Niederländischen Reise 1520-1521), Feder in Braun auf Papier, 103 x 80 mm. Inv. Nr. SL,5218.14, British Museum, Department of Prints and Drawings, Sammlung Sloane (Winkler 755; Strauss 1521/52)

Albrecht Dürer: Bärtiger Greis von vorn in Halbfigur (aus dem Skizzenbuch der Niederländischen Reise 1520-1521), Feder auf Papier, 94 x 80 mm. Inv. Nr. SL,5218.16, British Museum, Department of Prints and Drawings, Sammlung Sloane (Winkler 756; Strauss 1521/48)

Albrecht Dürer: Halbfigur eines Mannes im Profil nach links (aus dem Skizzenbuch der Niederländischen Reise 1520-1521), 1521, Feder in Braun auf Papier, 110 x 82 mm. Inv. Nr. 3172, Albertina, Grafische Sammlung, Wien (Winkler 757; Strauss 1521/50)

Albrecht Dürer: Bärtiger Mann nach rechts (aus dem Skizzenbuch der Niederländischen Reise 1520-1521), Feder in Braun auf Papier. Ehemals Kunstakademie Düsseldorf (Winkler 758; Strauss 1521/55)

Albrecht Dürer: Maria (aus dem Skizzenbuch der Niederländischen Reise 1520-1521), Feder in Braun auf Papier. Ehemals Kunstakademie Düsseldorf (Winkler 759; Strauss 1521/56)

Albrecht Dürer: Ruderknecht (aus dem Skizzenbuch der Niederländischen Reise 1520-1521), Feder auf Papier, 160 x 103 mm. Barber Institute, Lubomirski Collection, Birmingham (Winkler 760; Strauss 1520/6)

Albrecht Dürer

Porträt des Jobst Plankfelt, 1520


Blatt
158 x 106 mm
Material und Technik
Feder in Braun auf geripptem Büttenpapier
Inventarnummer
699
Objektnummer
699 Z
Erwerbung
Erworben 1845 in Rom für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Porträt des Jobst Plankfelt
Zeichner
Entstehungsort
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Feder in Braun auf geripptem Büttenpapier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Monogrammiert, datiert und bezeichnet (mit der Feder in Braun): Das ist mein wirt zw Antorf / Jobst Plankfelt // 1520 / AD
Nachträgliche Beschriftung
Verso bezeichnet (mit der Feder in Braun): N 4[...]
Verso Stempel der Sammlung Garnier (Lugt 1067): Städelsches Kunstinstitut, Frankfurt am Main (Lugt 2356), mit zugehöriger Inventarnummer
Wasserzeichen
Werkverzeichnis
  • Strauss IV.1918.1520/8
  • Panofsky 1948.II.107.1038
  • Winkler IV.7.747

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1845 in Rom für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Dargestellte Personen

Iconclass

Primär
  • 61B2(PLANKFELT, Jobst)1(+522) historische Person (PLANKFELT, Jobst) - Porträt einer historischen Person (+ Brustbild, Dreiviertelprofil (Porträt))
Sekundär

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Tippen Sie auf ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

11.12.2018