New York: Blick von Ellis Island auf Manhattan, Erich Salomon
Erich Salomon
New York: Blick von Ellis Island auf Manhattan
Nach oben

Erich Salomon

New York: Blick von Ellis Island auf Manhattan, 1930


Bild
22,5 x 28,6 cm
Material und Technik
Silbergelatine-Abzug auf Papier
Inventarnummer
St.F.158
Erwerbung
Erworben 2011. Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.
Status
Nicht ausgestellt

Texte

Über das Werk

Der Autodidakt Erich Salomon war als Fotograf der Berühmten und Berüchtigten seiner Zeit bekannt. Er nahm sie nah, direkt, ohne Pose und häufig sogar ohne Wissen der Porträtierten auf. In wenigen Jahren publizierte Salomon Hunderte Reportagen in deutschen und internationalen Blättern. Auf Ellis Island, der Sammelstelle für Immigranten in den USA, entstand diese Aufnahme der vergitterten Skyline New Yorks. Salomon, der jüdischer Abstammung war, ging 1933 nach Holland ins Exil. 1944 wurde er in Auschwitz ermordet.

Werkdaten

Basisdaten

Titel
New York: Blick von Ellis Island auf Manhattan
Fotograf
Entstehungszeit
Objektart
Material und Technik
Silbergelatine-Abzug auf Papier
Material
Technik
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Rückseitig mit Stempel sowie mit Kugelschreiber „1930 / Sky Line N. Y. / from Ellis Island“, außerdem ein aufgeklebter Titel in Schreibmaschinenschrift „9. Blick von Ellis Island auf Manhattan. 1930. (Nr. 64)“

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main, Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 2011. Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.

Werkinhalt

Iconclass

Primär

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

15.02.2018