Materialaktion Nr. 19 (Bodybuilding), Perinetkeller, Perinetgasse 1, 1200 Wien, Otto Muehl
Otto Muehl
Materialaktion Nr. 19 (Bodybuilding), Perinetkeller, Perinetgasse 1, 1200 Wien
EN
Nach oben
Dieses Werk ist Teil eines mehrteiligen Werks

Otto Muehl

Materialaktion Nr. 19 (Bodybuilding), Perinetkeller, Perinetgasse 1, 1200 Wien, 1965


Blattmaß
38,5 x 89,5 cm
Material und Technik
Silbergelatine-Abzug, Barytpapier
Inventarnummer
St.F.3927a
Erwerbung
Erworben 2015, Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.
Status
Ausgestellt, Untergeschoss, Gegenwartskunst

Texte

Über das Werk

Der Künstler und Kommunengründer Otto Muehl war eine der renommiertesten und umstrittensten Persönlichkeiten Österreichs. Als einer der Hauptvertreter des Wiener Aktionismus führte er in den 1960er-Jahren Aktionen und Performances durch, die sich auf den menschlichen Körper konzentrierten. So sollten versteckte Mechanismen und Prägungen der bürgerlichen Gesellschaft ausgetrieben werden. Als Kehrseite der Medaille öffnete diese Befreiung von konservativen Moralvorstellungen in seiner Kommune in den 1970er-Jahren Tür und Tor auch zu Unzucht mit Minderjährigen und Vergewaltigungen, wofür er 1991 zu sieben Jahren Haft verurteilt wurde. Bei all dieser Tragik ist sein Fall auch eine Fortführung für die in der Moderne immer wieder propagierte Verbindung von Kunst und Leben.

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Materialaktion Nr. 19 (Bodybuilding), Perinetkeller, Perinetgasse 1, 1200 Wien (Originaltitel)
Künstler
Serie
Materialaktion Nr. 19 (Bodybuilding), Perinetkeller, Perinetgasse 1, 1200 Wien
Teilnummer / insgesamt
1 / 10
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Silbergelatine-Abzug, Barytpapier
Material
Technik
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Rückseite: Etikett signiert (Titel, Jahr, Abzug)

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main, Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.
Bildrechte
© VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Erwerbung
Erworben 2015, Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Dargestellte Personen

Iconclass

Primär
  • 5 abstrakte Ideen und Konzeptionen
  • 61B2(MUEHL, Otto) Otto Muehl - historische Person
  • 48B1 der arbeitende Künstler (in seiner Werkstatt, seinem Atelier)
  • 31A die (nackte) menschliche Figur; Ripa: Corpo humano
  • 41D91 ein Mann zeigt sich unbekleidet, (fast) nackt
  • 31D14 erwachsener Mann
  • 31A231 stehende Figur
  • 41C241 Keller
Sekundär
  • 22C4 Farben und Pigmente
  • 41C61 Mehl
  • 43C Sport, Spiele und körperliche Freizeitbeschäftigungen
  • 47D8 Werkzeuge, Hilfsmittel, Geräte für Gewerbe und Industrie
  • 47D8(AXE) Werkzeuge, Hilfsmittel, Geräte für Gewerbe und Industrie: Axt, Beil
  • 41A77 Behälter
  • 61E(Vienna) Wien

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Motiv
  • Bildelemente
  • Assoziation
  • Stimmung
  • Wirkung
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Tippen Sie auf ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

31.03.2021