Mädchen mit Masken (Kommunion), James Ensor
James Ensor
Mädchen mit Masken (Kommunion)
Nach oben

James Ensor

Mädchen mit Masken (Kommunion), 1921


Maße
57,2 x 52,5 cm
Material und Technik
Öl auf Leinwand
Inventarnummer
SG 465
Erwerbung
Erworben 1930
Status
Ausgestellt

Texte

Über das Werk

Das Bild des Belgiers Ensor zeigt keine Handlung und lässt viele Fragen offen. Was beschäftigt das Mädchen? Hält sie in ihren Händen einen zerrissenen Blütenkranz? Wie der alternative Titel Kommunion, der wahrscheinlich nicht von Ensor selbst gewählt wurde, vermuten lässt, könnte das Mädchen bei ihrer Erstkommunion gezeigt sein. Doch die feierliche Stimmung des christlichen Festes ist durch den starren Blick des Mädchens und die fratzenhaften Masken gebrochen. Der Mund ist zu einem stummen Schrei geöffnet.

Audio

  • 01:20
    Basisinformationen
  • 01:48
    Fokus Kunstgeschichte

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Mädchen mit Masken (Kommunion)
Maler
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Öl auf Leinwand
Material
Technik
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Signiert oben rechts in Weiß: ENSOR 99

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© VG Bild-Kunst, Bonn, Foto: U. Edelmann
Erwerbung
Erworben 1930

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv

Iconclass

Primär
Sekundär

Mehr zu entdecken

Alben

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

18.04.2018