Madonna mit Kind und Engeln im Rosenhag, Pseudo-Pier Francesco Fiorentino (Pesellini-Lippi-Imitator)
Pseudo-Pier Francesco Fiorentino (Pesellini-Lippi-Imitator)
Madonna mit Kind und Engeln im Rosenhag
en
Nach oben
Externe verwandte Werke

Weiteres Exemplar

Pesellino-Lippi-Nachahmer, Madonna mit Kind und Engeln im Rosenhag, Florenz, Museo Horne

Pesellino-Lippi-Nachahmer, Madonna mit Kind und Engeln, Cleveland, The Cleveland Museum ofArt

Pseudo-Pier Francesco Fiorentino (Pesellini-Lippi-Imitator)

Madonna mit Kind und Engeln im Rosenhag, ca. 1475 – 1500


Künstler
63,8 x 49,2 x 0,5 cm
Material und Technik
Mischtechnik auf Pappelholz
Inventarnummer
1089
Erwerbung
Erworben 1874
Status
Ausgestellt, 2. Obergeschoss, Alte Meister, Raum 20

Texte

Über das Werk

Das Gemälde wurde ursprünglich als Werk Alesso Baldovinettis angekauft. In der Tat stammt es aber von einem weiterhin unbekannten Künstler, der mit einem Notnamen Pseudo-Pier Francesco Fiorentino bezeichnet wird. Der Nachahmer kombinierte verschiedene künstlerische Tendenzen der Zeit und bediente sich aus dem Motivschatz großer Florentiner Meister, wie Pesellino oder Fra Filippo Lippi. Aufgrund der Vielzahl der beinahe serienartig entstandenen Madonnenbilder geht die Forschung von einer Werkstattproduktion aus, wobei deren Leiter bis heute nicht eindeutig identifiziert worden ist. Diese Arbeitsweise sagt viel über die Kunstauffassung der Zeit – für weniger zahlungskräftige Kunden zählten dekorative Qualitäten mehr als die Originalität des Entwurfes.

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Alben

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

14.05.2024