Madonna mit Kind und einem Stifter, vom heiligen Thomas empfohlen, Meister von Großgmain
Meister von Großgmain
Madonna mit Kind und einem Stifter, vom heiligen Thomas empfohlen
en
Nach oben

Meister von Großgmain

Madonna mit Kind und einem Stifter, vom heiligen Thomas empfohlen, 1483


Künstler
88,5 x 52,7 x min. 0,7 cm
Tiefe max
0,7 cm
Material und Technik
Mischtechnik auf Lindenholz
Inventarnummer
LG 68
Erwerbung
Seit 2003 Dauerleihgabe aus Privatbesitz
Status
Ausgestellt, 2. Obergeschoss, Alte Meister, Raum 4

Texte

Über das Werk

Vor dem Thron der Gottesmutter kniet ein schwarz gekleideter Mann. Er wird empfohlen vom Apostel Thomas, der vermutlich sein Namenspatron war. Zutraulich wendet sich das Christuskind dem Beter zu. DieFiguren befinden sich in einem Innenraum, der durch seine Farbigkeit merkwürdig abstrakt wirkt. Ein Fenster im Hintergrund eröffnet den Blick auf eine ferne Flusslandschaft. Das Gemälde war wohl Teil eines Epitaphs. Auf dem verlorenen Rahmen dieser Gedenktafel dürften sich nähere Angaben zum Dargestellten befunden haben.

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

28.05.2024