Madonna Mercedes, Thomas Bayrle
Thomas Bayrle
Madonna Mercedes
Nach oben

Thomas Bayrle

Madonna Mercedes, 1989


Maße
198,0 x 146,0 cm
Material und Technik
Fotokopie, Collage und Ölfarbe auf Holz
Inventarnummer
2251
Erwerbung
Erworben 2008 aus Mitteln des Städelkomitees 21. Jahrhundert. Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.
Status
Nicht ausgestellt

Texte

Über das Werk

Der Titel Madonna Mercedes benennt sowohl das Motiv, aus dem die Collage zusammengesetzt ist, als auch die Großform, die aus den geklebten Einzelteilen hervorgeht: eine Madonna in Halbfigur. Das aus der Popkultur stammende Motiv trifft in Thomas Bayrles Bild auf den Madonnentypus einer orthodoxen Ikone. Durch den Gebrauch der verschiedenen Bezugssysteme Religion und Konsum betont der Künstler den Gegensatz zwischen Masse und Einzelfigur, der in seiner Collage gleichwohl zu einem Bild verschmilzt.

Video

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Madonna Mercedes (Originaltitel)
Künstler
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Fotokopie, Collage und Ölfarbe auf Holz
Material
Technik

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main, Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.
Bildrechte
© VG Bild-Kunst, Bonn
Erwerbung
Erworben 2008 aus Mitteln des Städelkomitees 21. Jahrhundert. Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Dargestellte Personen

Iconclass

Primär
  • 0 abstrakte, ungegenständliche Kunst
  • 11F41 Madonna: stehende (oder halbfigurige) Maria mit dem Christuskind an der Brust
  • 46C161 Auto, Automobil

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

18.04.2018