Landscape for A. Jarry, Walter Stöhrer
Walter Stöhrer
Landscape for A. Jarry
en
Nach oben

Walter Stöhrer

Landscape for A. Jarry, 1966


Künstler
201 x 181 cm
Material und Technik
Mischtechnik auf Leinwand
Inventarnummer
2495
Erwerbung
Erworben 2018 aus Mitteln des Städelkomitees 21. Jahrhundert, Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.
Status
Ausgestellt, Untergeschoss, Gegenwartskunst, Raum 17 / 18

Texte

Über das Werk

Mit dynamischen Gesten und pastosem Auftrag werden die Farben in mehreren, sich überlagernden Schichten auf die Leinwand aufgetragen. Der Titel ist eine Hommage an den französischen Literaten Alfred Jarry. In seinem 1896 uraufgeführten Drama „König Ubu“ erschuf er die gleichnamige literarische Gestalt.

Mittels des konkreten Verweises im Titel auf eine Landschaft und A. Jarry behauptet Stöhrer die figurative Lesbarkeit seines scheinbar ungegenständlichen Bildwerks. Er gehörte zu den prägenden Künstlern der Neuen Figuration in Deutschland, die die Ästhetik des Informels weiter entwickeln konnten.

Audio

  • Basisinformationen
    01:49

Werkdaten

Werkinhalt

Forschung und Diskussion

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Alben

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

14.05.2024