Kottbusser Damm, Axel Hütte
Axel Hütte
Kottbusser Damm
en
Nach oben

Axel Hütte

Kottbusser Damm, 1979 (Abzug 2017)


Künstler
85 x 365 cm
Material und Technik
Tintenstrahldruck
Inventarnummer
St.F.3943
Erwerbung
Erworben 2018 aus Mitteln des Städelkomitees 21. Jahrhundert, Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.
Status
Nicht ausgestellt

Texte

Über das Werk

Die Fotoarbeit zeigt die Berliner U-Bahnstation in drei Ansichten. Jedes Foto, das annähernd auf Augenhöhe aufgenommen wurde, steht für sich allein, und bilden doch ein Werk. Ab den späten 1970er-Jahren entwickelt die Fotografie ein neues Selbstbewusstsein: Die Formate werden größer, Ästhetik und Präsentation messen sich bewusst an der Malerei. Als Schüler der Becher-Klasse ist Hütte ein Hauptvertreter dieser Entwicklung. Er legt das Augenmerk auf das konzeptuelle und serielle Potenzial seiner Motive. Unter der nüchternen Oberfläche entsteht Raum für Geschichten und Assoziationen.

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Alben

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

18.07.2024