Kleine Landschaft mit Tangfischern, Paul Sérusier
Paul Sérusier
Kleine Landschaft mit Tangfischern
Nach oben

Paul Sérusier

Kleine Landschaft mit Tangfischern, ca. 1889


Maße
21,9 x 33,2 cm
Material und Technik
Öl auf Pappe
Inventarnummer
SG 399
Erwerbung
Erworben 1926
Status
Nicht ausgestellt

Texte

Über das Werk

Wie Tänzer in einer Choreografie wirken die Tangfischer, die mit großen Rechen rosafarbene Algenberge am Strand aufhäufen. Die stilisierten Figuren und Formelemente, die mit dunklen Linien klar umrissen sind, bestehen aus reinen Farbflächen ohne Modellierung. Diese unter anderem an Paul Gauguin orientierten malerischen Mittel kennzeichnen zahlreiche Werke der Nabis, jener Künstlergruppe, die Sérusier mitbegründete. Auch die Zentralperspektive wird einem dekorativen Gesamteindruck geopfert: Das kleinformatige, in der Bretagne entstandene Bild zeigt keinen Horizont, sondern Meer und Strand als hochgeklappte Flächen.

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Kleine Landschaft mit Tangfischern
Maler
Entstehungszeit
Objektart
Material und Technik
Öl auf Pappe
Material
Technik

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1926

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Assoziierte Personen und Institutionen

Iconclass

Primär
Sekundär

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

15.02.2018