Karyatide, Raffael
Raffael
Karyatide
Nach oben
Verwandte Werke

Ausführung

Raffael (Werkstatt): Papst Urban I., ca. 1520-1524, Fresko. Palazzo Apostolico, Sala di Constantino, Cittá del Vaticano, Rom

Raffael

Karyatide, ca. 1520


Blatt
330 x 144 mm
Material und Technik
Schwarze Kreide, laviert, auf hell grundiertem beigem Büttenapier
Inventarnummer
421
Objektnummer
421 Z
Erwerbung
Alter Bestand der Sammlung des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main, 1862 inventarisiert
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Texte

Über das Werk

Eine junge Frau steht mit dem Rücken vor einer Wandfläche. Das dünne Gewand scheint eng an den Körper und die Fläche hinter ihr gedrückt zu sein. Unter dem Stoff zeichnen sich Umrisse und Wölbungen des Frauenkörpers ab. Unterstützt von einer hellbraunen, dünnen Farbschicht erscheint die Frauenfigur wie eine helle Marmorplastik. Man vermutet, dass in dem Entwurf Anregungen antiker Skulpturen eingeflossen sind. Denn eine Karyatide bezeichnet seit der Antike eine Skulptur mit tragender Funktion, die als Säule oder Pfeiler in die Architektur integriert war.

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Karyatide
Zeichner
Auftraggeber
Entstehungsort
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Schwarze Kreide, laviert, auf hell grundiertem beigem Büttenapier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Nachträgliche Beschriftung
Unten rechts Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356); verso unten links Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356), mit zugehöriger Inventarnummer
Wasserzeichen
Werkverzeichnis
  • Joannides 1983.246.452
  • Knab/Mitsch/Oberhuber 1983.588

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum, Foto: U. Edelmann
Erwerbung
Alter Bestand der Sammlung des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main, 1862 inventarisiert

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Iconclass

Primär
Sekundär
  • 48C24 Skulptur, Reproduktion einer Skulptur
  • 31AA2511(+51) erhobene Arme - AA - beide Arme oder Hände (+ stehen)

Forschung und Diskussion

Forschung

Historische Zuschreibung

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Tippen Sie auf ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

11.12.2018