Junge Frau mit Blütenranke, Oberrheinisch, 15. Jahrhundert
Anonym
Junge Frau mit Blütenranke
Nach oben

Oberrheinisch, 15. Jahrhundert

Junge Frau mit Blütenranke, ca. 1470 – 1480


Blatt
262 x max. 168 mm
Material und Technik
Feder in Schwarz auf Büttenpapier
Inventarnummer
734
Objektnummer
734 Z
Erwerbung
Erworben 1846 aus der Sammlung Sternberg-Manderscheid für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Junge Frau mit Blütenranke
Zeichner
  • Oberrheinisch, 15. Jahrhundert;
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Feder in Schwarz auf Büttenpapier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Verso bezeichnet (zeitgenössisch?, mit der Feder in Graubraun): dem Knaben
Nachträgliche Beschriftung
Verso Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356), mit zugehöriger Inventarnummer
Wasserzeichen
  • Ochsenkopf mit Stab und Kreuz

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum, Foto: U. Edelmann
Erwerbung
Erworben 1846 aus der Sammlung Sternberg-Manderscheid für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung

Iconclass

Primär
Sekundär
  • 25G411 Schnittblumen; Blumenstrauß
  • 41D2656 Gürtel, Gurt, Hosenbund
  • 41D27 Draperie, drapiertes Gewand, Gewandgebung

Forschung

Forschung

Historische Zuschreibung

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

03.05.2018